WarriorCats

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 TannenClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 10:13 am

ich sah zu emienr Mutter als die und schimpfte weil wir einfach aus der inderstube verschwunden waren. "Ist ja gut mamma. Wir können schon auf uns aufpassen" schnurrte ich und drückte mich einmal an sie. Mein Blick wanderte zu Schattenschweif und ich fragte mich wer wohl unsere mentoren werden würden weil immerhin brauchten Sonnenpfote und Lichterpfote auch neue Menotren und der Clan brauchte neue Krieger.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 3:14 pm

Sobald Enzianblüte aufgetaucht waren, versuchten Sonnenpfote, Krähenjunges und Goldjunges sie gleich zu beruhigen. ,,Ich weiß das ihr bald Schüler seit, aber noch nicht." ermahnte sie ihre Jungen und sah dann dankbar zu der goldenen Schülerin. ,,Danke Sonnenpfote, und natürlich auch danke Lichterpfote." kurz leckte sie ihrem älteren Sohn übers Ohr. Dann bemerkte die Königinn das verstruppelte Fell von Krähenjunges und Goldjunges. ,,Wenn ihr eure Schülerzeremonie habt, dann putzt euch ordentlich!" bemerkte sie. Enzianblüte sah hinüber zu Schattenschweif, die belustigt hinüber sah. ,,Und wenn ihr schon so alt wie Schüler seit, benehmt euch auch so ordentlich, ich nehme mit jetzt was vom Frischbeutehaufen, hat noch jemand Hunger?" wechselte die Kätzinn das Thema. Heute werde ich wieder Kriegerin, es tut gut seinen Clan wieder versorgen zu können.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 3:20 pm

Ehe die Heilerin überhaupt reagieren konnte, kam Enzienblüte aus der Kinderstube und alle umstehenden mussten sie erstmal beruhigen, was ziemlich schnell ging. Sie selbst bekam eigentlich eher weniger davon mit, sie war im Kopf ihre Kräuter durch gegangen. Die Königin bot an Frischbeute zu holen. ,,Ich nicht, danke. Entschuldigt mich, aber ich bin bei Schattenschweif." miaute Espenblütte und machte sich zu der besagten Katze auf. Bei der zweiten Anführerin angekommen, nickte die Heilerin kurz und setzte sich neben sie. ,,Ich wollte fragen, ob du vieleicht einen Schüler entbehren könntest, von den meisten meiner Kräuter sind nicht mehr viele da und ich bräuchte ein paar helfende Pfoten um den Vorrat aufzustocken." erklärte die Kätzinn und sah hinüber zu der kleinen Gruppe.
Nach oben Nach unten
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 3:34 pm

Froststern beobachtete ein paar Augenblicke noch das geschen, dann sprang sie auf den Umgestürzten Baum, dessen spitze aus dem Moor hinaus ragte, es wurde zeit Schüler auszubilden und Mentoren zu ehren und grenzen zu markieren und was es noch so alles gab. „Alle Katzen die alt genug sind beute zu fangen, mögen sich jetzt versammeln!“ rief sie aus und wartete darauf das sich ihre Katzen versammelten.

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Funken

avatar

Clan : Hauskatze
Rang : Schüler
Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Gefährten : Nein
Schüler/Mentor : Nein

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 3:42 pm

Lichterpfote lächelte Unbequem „Manchmal, Mama muss man noch Spaß haben, aber das weißt du sicherlich oder?“ fragte er belustigt und wandte sich zu Sonnenpfote um. „Hm also ich hoffe wir kämpfen mal gegen einander, gegen mein Bruder möchte ich nicht kämpfen ich könnte ihn ja verletzen!“ er grinste wieder und als er Froststerns rufen hörte lächelte er schon fast überlegend. „Ha ein neuer Mentor ich komme!“ kicherte er und sprang fröhlich zum Baumstamm wo er sich drunter hinsetzte.

__________________________________________________
Sturm der dunkelheit,
dennoch für jeden gibt es ein Funken hoffnung!

[?]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 3:44 pm

Die Schülerin nickte der Königin lächelnd zu und seufzte leise. Im Lager war es so langweilig und ohne Mentor durfte sie selber nicht in den Wald. Der Gedanke an Regenpelz´s Tod schmerzte immer noch, doch das Leben musste weitergehen. Gerade als sie keine andere Beschäftigung fand, als sich das Fell zu säubern, fiel Froststern eine Versammlung ein. Rasch dackelte Sonnenpfote zum Hochstein und setzte sich. Ihr Blick dabei zu der Anführerin gerichtet. In Gedanken wurde ihr ganz warm ums Herz, wenn sie daran dachte dass die beiden Jungen nun sicher Schüler werden würden. Es ist ein tolles Gefühl, das wusste sie noch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 4:00 pm

Bevor Schattenschweif eine Antwort geben konnte, berief Froststern eine Versammlung ein und wohl jeder im Clan wusste warum. Die Junge von Enzienblüte waren sechs Monde alt und Lichterpfote und Sonnenpfote brauchten neue Mentoren. Im Moment brauchte Espenblatt keinen Schüler, sie war noch recht jung, wenn auch nicht unerfahren, und wusste das noch einige Zeit vor ihr lag. Trotzdem, sollte überhaupt ein Junges den Wunsch verspüren, würde sie mit Freuden überlegen ob er oder sie dazu bereit war. Kurz nickte die Kätzinn Schattenschweif zu und setzte sich dann vor ihren Heilerbau, obwohl sie sich gleich wieder zu der Kätzinn setzen würde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 4:11 pm

Goldjunges wusste, dass ihre Mutter Recht hatte, so begann sie scheunigst ihr Fell zu glätten, bis es wieder ordentlich am Körper anlag. Zufrieden hüpfte sie ihrer Mutter nach, die mit der Frischbeute beschäftigt war. Jedoch wurde sie aprupt davon abgehalten, als Froststern eine Clanversammlung einberief. Erfreut hob sie ihren Schweif. Sie wusste genau, was nun passieren würde! Ich bekomme meinen Mentor! Ein bisschen überdreht lief sie zu Krähenjunges, um sich mit ihm zusammen vor dem Baum niederließ. Wer würde wohl ihr Mentor werden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 4:31 pm

Gerade hatte die Königin sich umgedreht, um für alle Frischbeute zu holen, außer natürlich der Heilerin die sich verabschiedet hatte, berief Froststern eine Versammlung ein. Sofort verfiel Enzianblüte in einen Zustand der eine Mischung aus panisch und Nervösität war. Aprupt drehte sie sich um und leckte schnell über das Fell von Krähenjunges, Goldjunges tat es bereits von selbst, und nach einigen geübten Zügen lag alles ordentlich da. Stolz saß sie vor ihren beiden Jungen und sah hinauf zu ihrer Anführerin.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 10, 2012 7:10 pm

Schattenschweif trottete vor zum umgestürzten Baum. Als sie bei Espenblatt vorbei kam, beantwortete sie die Frage von vorhin:"Natürlich, nach der Zeremonie kannst du dir einen oder zwei Schüler aussuchen, die dir beim Kräutersammeln helfen." Sie nickte der Heilerin respektvoll zu und setzte sich mit um die Pfoten geringeltem Schwanz vor den umgestürzten Baum.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   So März 11, 2012 8:40 am

Ich schnurrte und als mir meine Mutter das fell glätete ließ ich es zu. Wir setzten uns zum baum und ich nahm an der seite meiner Mutter platz. Ich zuckte aufgeregt mit dem schweif und sah mit großen Erwartungsvollen augen zu Froststern empor.
Nach oben Nach unten
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   So März 11, 2012 7:38 pm

„Goldjunges du bist nun sechs Monden alt und es ist an der Zeit um mit deiner Ausbildung zu beginnen. Von diesem Tag an, bis sie sich ihren Kriegernamen verdient hat, heißt diese Schülerin Goldpfote. Ich bitte die Ahnen über diese Schülerin zu wachen bis sie in ihren Pfoten die Kraft und den Mut eines Kriegers findet. Dein Mentorin wird Schattenschweif sein.“ Froststern ließ eine kurze pause eh sie weiter sprach Krähenjunges du bist nun sechs Monden alt und es ist an der Zeit um mit deiner Ausbildung zu beginnen. Von diesem Tag an, bis er sich seinen Kriegernamen verdient hat, heißt dieser Schüler Krähenpfote. Ich bitte die Ahnen über diesen Schüler zu wachen bis er in seinen Pfoten die Kraft und den Mut eines Kriegers findet. Ich werde dein Mentor sein!“ sprach Froststern, dann sprang sie kurz runter eh sie die Nase von Krähenpfote berührte dann sprang sie zurück und hob ihren Schwanz um ruhe ein kehren zu lassen. „ Wie ihr sicherlich alle wisst sind die Mentoren von Sonnenpfote und Lichterpfote, da sie weiter trainieren müssen werden sie nun neue Mentoren bekommen. Lichterpfote du wirst von Schattenschweif trainiert und ich übernehme das Training von Sonnenpfote!“ verkündete sie und sprang nun runter um Sonnenpfotes Nase zu berühren.

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 2:31 pm

ich zitterte als ich die Nase von Froststern berührte. ich lief zu Goldpfote und knuffte sie in die seite. "jetzt sind wir entlich Schüler" miaute ihc glücklich und erhob mich als die zeremonie fertig war. ich hüpfte zu Frostsrern und fragte "Was machen wir jetzt?" meine Augen waren groß vor Erwartung und meine Schnurrhare Zitterten vor erwartung. Ich sah kurz zu Sonnenpfote die mit mir Froststern als Mentorin teilte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 2:35 pm

Still saß Espenblatt da und hörte Froststern zu, wie sie Krähenpfote und Goldpfote ernannte, außerdem verteilte sie neue Mentoren an Lichterpfote und Sonnenpfote, trotzdem wunderte sie etwas. Enzianblüte war mit der Ernennung wieder Kriegerin und hätte ihr deshalb einen Schüler zuteilen können, aber stattdessen nahm die Anführerin zwei Schüler auf sich. Die Heilerin machte sich Sorgen und beschloß mit der Kätzinn zu reden. Die Versammlung war so gut wie beendet, es fehlte nur noch das Berühren der Nase. Der kleine, schwarze Schüler berührte die Nase endlich und Espenblatt eilte zu Froststern. ,,Ich muss mit dir reden Froststern, jetzt." Sie beabsichtigte das Gespräch im Anführerbau fort zu führen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 2:37 pm

Als Espenblatt kam und mit Froststren reden wollte ncikte ich und sprang davon. ich überlegte was ich tun könnte und lief zu meiner Mutter hinüber. "Mamma! Mamma ich bin entlich Schüler" schnurrte ich und srich ihr mit meiner kleinen Rosa Zunge übers Ohr. Wobei cih mich auf die Hinterbeine stellen musste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 2:45 pm

Mit pochendem Herzen und einem Prickeln im Fell saß Enzianblüte da und war garantiert genauso aufgeregt wie ihre Jungen. Goldpfote bekam Schattenschweif als Mentorin und Krähenpfote bekam Froststern. Auch Lichterpfote bekam wieder eine Mentorin, ebenfalls Schattenschweif. Stolz saß die Kriegerin weiterhin auf ihrem Platz und sah zu ihren Jungen. Das letzte Mal wurde Lichterpfote ernannt, das war vor ungefähr drei bis vier Monden gewesen. Die Kätzinn musste mittlerweile schon um die 7 Blattwechsel alt sein, denn vor ihm hatte sie ebenfalls ein einzelnes Junges geboren, Mondsee. Doch sie lebte als Streunerin irgendwo im Wald, Krilin hatte sie mitgenommen. Erst nach einiger Zeit bekam sie erneut Junge. Aufgeregt kam Krähenpfote auf sie zu und leckte ihr das Ohr. ,,Herzlichen Glückwunsch, ihr drei. Ihr habt alle tolle Mentoren bekommen."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 2:53 pm

"Oh ja das haben wir" schnurrte ich und leckte mir etwas verlegen das Brustfell. "Ich sollte mir ein Nest bauen gehen" sagte ich und lief zum Schülerbau. Vorsichtig setzte ich eine Pfote hinein und sah mich um. Etwas Moos war am ende des Bau' zu sehen. Ich lief im Dämmrigen Licht hin und kratzte mit einer Pfote etwas Moos zu einen Haufen zusammen. Ich drehte mich einmal um die eigene Achse biss es mir bequem Vorkam. ich lief wieder hinaus und sah noch einige Katzen auf der Lichtung. Es wird auch langsam zeit dass der Clan neue Krieger oder besser gesagt Schüler bekommt.
Nach oben Nach unten
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 3:02 pm

Froststern wandte sich zu Espenblatt um „Nun gut was möchtest du mir sagen?“ fragte Froststern kühl, so war eben ihre Art auch wenn es nicht böse gemeint war, so war sie halt. Noch einmal blickte sie den Schülern nach. Dann blickte sie Espenblatt wieder an.

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 3:11 pm

Da Froststern so kühl wie eh und je antwortete, setzte auch die Heilerin ein kühles Gesicht auf und fing an zu sprechen, ,,Froststern, ich weiß ja, dass du alles für deinen, unseren, Clan geben möchtest und dass du nicht schwach bist, aber ich bitte dich, nimm dir nicht zwei Schüler. Es ist nicht einfach einen Clan zu leiten, dass weißt du, vor allem da wir im Moment nicht sehr zahlreich sind und wenn du zwei Schüler, auch noch einen Neuling, trainierst wirst du Probleme kriegen. Der Clan steht hinter dir und Enzianblüte ist gerade wieder Kriegerin geworden, gib ihr einen Schüler." Im Verlaufe des Gespräches hatte Espenblatt begonnen die Anführerin immer eindringlicher anzusehen, sie hatte vor sich durchzusetzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 4:31 pm

Vor Glück zitterte Goldpfote, als sie von Froststern ernannt wurde und ihre Mentorin zugeteilt bekommen hatte. Schnell schoss sie nach vorn und berührte Schattenschweifs Nase mit der eigenen. Sie war einfach überglücklich. Als sie von ihrem Bruder in die Seite geknufft wurde, nickte sie begeistert: "Ja! Endlich Schüler!" Mit vor Freude funkelnden Augen beobachtete sie, wie auch Sonnenpfote und Lichterpfote neue Mentoren bekamen. Es machte ihr nichts aus, ihre Mentorin teilen zu müssen, denn sie könnte ja nur von Lichterpfote lernen. Sie wachte erst wieder aus ihren Gedanken auf, als sie Krähenpfote im Schülerbau verschwinden sah und trottete ihm eilig hinterher. Glücklich, dass ihr Bruder das Material bereits gefunden hatte, schob auch sie sich etwas Moos zusammen. Doch glücklicherweise hatte der Tag erst angefangen, denn sie wollte noch eine Menge erleben.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 4:40 pm

Mit glänzenden Augen verfolgte die Schülerin die Versammlung und rief voller Freude die Namen der Geschwister von Lichterpfote. Die beiden zu sehen, wie glücklich sie waren endlich Schüler zu sein machte einen doch froh. Etwas überascht war Sonnenpfote dann um so mehr, als Frosstern sie ebenfalls noch als ihre Schülerin nahm. Mit einem Lächeln berührte sie ihre Nase mit der ihrer Mentorin und trabte dann zu Krähenpfote und Goldpfote. "Glückwunsch ihr zwei! Ihr habt es euch verdient.", miaute sie glücklich und nickte auch Licherpfote zu. Mit Schattenschweif hatte er eine gute Kätzin erwischt. Dann wandte sie sich an ihrem Mitschüler, der den gleichen Mentor hatte, "So Krähenpfote,wir werden wohl zusammen trainieren. Ich freu mich.", sagte sie ehrlich gemeint und legte den Kopf leicht schief. Es machte Spaß mit anderen Schülern zu trainieren, auch wenn die beiden einige Monde auseinander waren, dennoch hoffe Sonnenpfote dass es nicht lange so sein würde, denn immerhin war es schwer zwei Katzen zu unterrichten und dabei durfte der Jüngste nicht zu kurz kommen.Aber fürs erste genug, ersteinmal war Freude angesagt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 7:42 pm

"Oh ja das wird bestimmt toll" maunzte cih als Sonnenpfote kam. "Dann kannst du mir zeigen was ich noch nciht kann und ich kann Froststern beeindrucken" schnurrte ich und meine Augen glänzten bei der Vorstellung Froststren zu beeindrucken mit dem Wissen was ihc im Vorraus schon von Sonnenpfote lernen könnte. "Wie ist es eingentlich ein schüler zu sein?"fragte ich neugiereig "ich weiß dass die Schüler die Ältesten mit Beute versorgen müssen aber wir haben ja momentan keine".
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 12, 2012 8:23 pm

Die Schülerin lachte amüsiert. über den Vorschlag Krähenpfotes, "Natürlich das machen wir. Du wirst der Beste Schüler sein." Sie kicherte noch einige Herzschläge und seufzte zufrieden. Mit diesem kleinen Kerlchen würde sie gewiss keine Probleme bekommen. "Es ist toll. Viele sagen es ist die schönste Zeit seines Lebens, obwohl ich mir das nicht so ganz vorstellen kann. Alleine aus dem Lager dürfen, so richtig kämpfen, jagen und selber ausbilden, das ist doch was.", beschrieb Sonnenpfote grinsend und überlegte dennoch kurz. "Es ist unsere Aufgabe uns um die Ältesten und Königinnen zu kümmern. Das heißt ihnen Beute bringen und nach ihrem Wohlergehen sehen. Auch müssen wir den Heilerin, also Espenblatt helfen wenn sie einmal Hilfe benötigt. Meistens wenn die Ältesten Zecken haben, ihre Ballen wund sind oder auch wenn sie Gelenkschmerzen haben. Aber sich um die Ältesten zu kümmern wird eigentlich als Strafe verübt und dabei wird man auch noch vom Training ausgeschlossen. Apropo das ist wohl das Beste. Es ist großwartig zu trainieren, zu jagen und zu kämpfen. Es wird toll, das kann ich dir versprechen. Frosstern wird stolz auf dich sein, da bin ich mir sicher." Nachdem sie so viel geredet hatte holte die Kätzin ersteinmal tief Luft und nickte zuversichtig dem kleinen dunklen Kater zu. Aber trotzdem huschte ihr Blick besorgt zu der Heilerin und der Anführerin hinüber. Hören konnte man zwar nichts aber beide Gesichter waren nicht unbedingt erfreut. Schnell wandte sich Sonnenpfote wieder ab und widmete sich stattdessen nun voll und ganz dem Schüler, mit der sie sich eine Mentorin teilte. "Bei Problemen ist ja immer noch dein Bruderherz da, nicht wahr Lichterpfote?", fügrte sie noch hinzu und grinste den Schüler breit an, der gerade bei seiner Mutter war. Der Anblick ließ die junge Katze kurz nachdenklich werden und in den Himmel sehen. Oh Mutter, bist du stolz auf mich? Ich hoffe doch...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Di März 13, 2012 3:22 pm

Aus der Entfernung beobachtete Enzianblüte die Schüler, wie begeistert alle schienen. Sonnenpfote erklärte irgendetwas, doch verstand sie nichts. Krähenpfote und Goldpfote schienen wie gebannt zu sein, während Lichterpfote ein wenig in Gedanken da saß. Ob alles mit ihm in Ordnung war? Die Kriegerin schüttelte sich. Enzianblüte, hör auf dir dauern Sorgen zu machen, deine Junge sind jetzt Schüler! Versorge lieber den Clan, geh jagen oder auf Patrouille! ermahnte sie sich selbst. Schnell eilte sie zu Schattenschweif. ,,Ich gehe jagen, bei den Distelfelsen." erklärte die Kätzinn und lief zum Lagereingang hinaus.
----------> Distelfelsen
Nach oben Nach unten
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Di März 13, 2012 4:51 pm

„Du hast recht, ich war wohl zu sehr in Gedanken und nimm dir bitte Sonnenpfote und Lichterpfote mit um Kräuter zu sammeln“ meinte Froststern lächelnd und ging dann zu Krähenpfote. „Wir gehen gleich trainieren!“ meinte Froststern, aber zuerst ging sie zu Sonnenpfote. „Sonnenpfote Enzianblüte sollte deine neue Mentorin werden, ich rede gleich mit ihr, aber du gehst bitte Espenblatt helfen!“ meinte Froststern und ging zurück zu KLrähenpfote. „Komm mit zu den Distellfelsen!“ meinte sie und zog schon los.
---> Distellfelsen


OUT: Sorry hab mich vertan =(

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TannenClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
TannenClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats :: Off-Play :: Geschlossene Foren :: TannenClan-
Gehe zu: