WarriorCats

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 SchilfClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Schilfstern
Admin
avatar

Clan : FlussClan.
Rang : Anführer.
Männlich Anzahl der Beiträge : 694
Alter : 18
Gefährten : Nein.
Schüler/Mentor : Nein.

BeitragThema: SchilfClan Lager   Sa März 03, 2012 7:55 am

das Lager ist in der Mitte von zwei Bächchen. Es ist somit gut geschützt.
Der Bau des Heilers ist sandig und direkt neben dem wasser unter einen Ginsterstrauch.
Die Krieger schlafen zwischen des Wurzeln einer Weide und die Kinderstube ist ein dichtes Brombeergestrüpp.
Die schülre haben einen Busch neben des Bau der Krieger und die Ältesten schlafen in einen Baumstumpf in der Mitte des Lagers.
Der Anführer beforzugt ein Loch am unteren Ende eines Baumes. Auf einen Ast unmittelbar darüber spricht er zum Clan.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats-rpg.forumieren.org/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 04, 2012 5:38 pm

Eisstern erwachte schon, als die Sonne gerade erst aufging. Noch etwas verschlafen öffnete er die Augen und schüttelte den Kopf, um die Müdigkeit abzuschütteln. Dann erhob er sich schwerfällig und trottete aus seinem Bau. Das Lager war in leuchtendes Rot getaucht, ein Zeichen, dass die Sonne gerade aufging. Eisstern sah sich zwischen den zwei Bächen um. Alles war ruhig. Zwischen den Wurzeln der Weide, wo die Krieger schliefen, kamen keine Geräusche, so schien es zumindest. Auch im Busch der Schüler war es still. Eisstern sah hoch zum Himmel. Kleine, bunte Wolken tummelten sich dort.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Mo März 05, 2012 8:20 pm

Als der Morgen anbrach, trottete Silberlicht gerade wieder ins Lager zurück. Schon mitten in der Nacht, als der SternenClan noch am Silbervlies deutlich zu erkennen war, hatte sie sich auf den Weg zum Jagen gemacht. Nun schaffte sie gerade die letzte Fuhre zum Frischbeutehaufen, der inzwischen gar nicht mehr so unansehlich war. Zufrieden nahm sich Silberlicht ihren Anteil und verzog sich zum Essplatz der Krieger, wo sich sich erschöpft, aber durchaus glücklich niederließ und den schönen Morgen in seiner Fülle genoss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Sa März 10, 2012 8:34 pm

Vom Eingang der Kinderstube aus beobachtete Sanddornsplitter wie Eisstern aus dem Anführerbau auf die Lichtung trat und wie Silberlicht, ihre Schwester, von dem Jagen zurück kam. Schon ziemlich lange saß die Königinn da und dachte mal wieder über ihr Leben und den Tod von Bärenfell nach. Warum SternenClan, warum hast du ihn mir genommen? Er war mein Ein und Alles und jetzt ist er da oben bei euch. Was habe ich denn falsch gemacht? Voller Trauer rammte die Kätzinn ihre Krallen in den Boden. Die Kätzinn war müde und wusste, das das nächtliche Aufbleiben nicht gut war, aber jedes mal wenn sie einschlief plagten sie Alpträume. Betrübt und still zog Sanddornsplitter sich wieder in den Bau zurück, rollte ich in ihrem Nest zusammen und weinte stumm vor sich hin. Wie schon so viele Male.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Mo März 12, 2012 5:29 pm

Als Silberlicht aufschaute, sah sie gerade noch ihre Schwester Sanddornsplitter in der Kinderstube verschwinden. Schwermütig seufzte sie. Wie schrecklich musste es für ihre Schwester sein, den Gefährten verloren zu haben. Sie selbst hatte Bärenfell auch sehr gern gemocht und Silberlicht war sich sicher, dass er seine Familie vom Silbervlies aus bewachte. Manchmal war das Schicksal einfach grausam, doch was einmal passiert war, konnte nicht rückgängig gemacht werden. Ich hoffe, dass die ungeborenen Jungen ihrer Mutter die Kraft geben werden, die sie durch den Tod Bärenfells verloren hat... Bald müsste es soweit sein!

Out: Ich hab verplant, dass die Jungen noch nicht geboren sind~


Zuletzt von Silberlicht am Di März 13, 2012 5:13 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 13, 2012 3:16 pm

Nach einiger Zeit war die Königinn doch kurz eingedöst und blinzelte sich jetzt wieder wach, um die Müdigkeit zu vertreiben. Sanddornsplitter beschloß ein wenig spazieren zu gehen, dass würde sie ablenken und ihr gut tun. Vieleicht kam Silberlicht ja mit? Bei dem Gedanken an ihre Schwester wurde der Kätzinn warm ums Herz, sie war in dieser Zeit so freundlich zu ihr und sie lag bloß da und trauerte herum. Schwermütig stand die Königinn auf und verließ die Kinderstube, die Kriegerin saß auf der Lichtung und sie ging direkt auf sie zu. ,,Hallo Silberlicht.", begrüßte Sanddornsplitter ihre Schwester. ,,Ich wollte spazieren gehen, möchtest du mitkommen?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 13, 2012 5:18 pm

Mehr als erfreut sprang Silberlicht auf. In dieser Zeit gab es nichts Besseres als zu genießen. Egal was, Frischbeute, einen sonnigen Tag oder einfach nur die Gerüche der Natur. "Selbstverständlich komme ich mit, Sanddornsplitter", maunzte sie glücklich. Einerseits plagte sie oft das schlechte Gewissen, wenn sie von Freude gepackt wurde, andererseits beschwingte sie die Zuversicht, dass sich auch für ihre Schwester wieder die schönen Seiten des Lebens auftun würden. "Wo möchtest du hin?", schnurrte sie sanft und blickte die hübsche Königin aus fragenden Augen an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 13, 2012 6:11 pm

Als ihre Schwester so erfreut aufsprang, lächelte Sanddornsplitter ganz kurz, es war ein trauriges Lächeln. Sie schien so schnell glücklich oder fröhlich zu sein, dass man manchmal gar nicht verstand warum. ,,Danke." murmelte die Königinn leise. Sie wusste sofort wo sie hin wollte, es war ihr gemeinsamer Lieblingsplatz. ,,Ich möchte zur alten Weide, sie ist immer so schön, vor allem zu dieser Jahreszeit."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 13, 2012 6:30 pm

"Bedank dich nicht", maunzte Silberlicht leise. "Du weißt, wie gerne ich Zeit mit dir verbringe" Bei der Auswahl ihrer Schwester, zuckte sie erfreut mit dem Schwanz. Ja, sie liebte auch diesen Platz. Er spiegelte die Jahreszeiten wieder, wie kein anderer, vor allem diese. "Wunderbar!", sie machte einen Hopser wie ein Junges, dass es ihr fast schon peinlich war. "Lass uns gleich losgehen..." Sie schnurrte amüsiert über sich selbst und ging voran.

----> Alte Weide
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 13, 2012 6:46 pm

Erneut lächelte die Kätzinn, diesmal war es sogar ein wenig belustigt. Silberlicht war heute besonders fröhlich und sie steckte ihre Schwester ein klein wenig an. Ja, der heutige schien so, als würde er nicht bedrückent und voller Kummer sein. Als Sanddornsplitter kurz übel wurde, fiel ihr Blick auf ihren mittlerweile schon dick angeschwollenen Bauch, ein Junges hatte getreten. Es würde wohl nicht mehr lange dauern. Mittlerweile war Silberlicht vor gelaufen und die Königinn beeilte sich ihr zu folgen.


----------> alte Weide
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Fr März 16, 2012 5:19 pm

<------ Alte Weide

"Rosenknospe! Rosenknospe! Komm schnell! Sanddornsplitter bekommt ihre Jungen!", panisch flitzte sie zum Bau der Heilerin. Sie wusste nicht, ob es eine gute Idee gewesen war, ihre Schwester allein zu lassen. Was, wenn etwas schief ging? Was, wenn sie sterben würde? Und die Jungen? Überreizt jaulte sie nochmals: "Rosenknospe!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 18, 2012 9:39 am

Leopardenpfote schreckte auf als sie eine Vertraute Stimme auf der Lichtung hörte. Doch das entsetzten in ihrer Stimme ließ ihre Bernsteinfarbenen Augen sich weiten. Schnell schüttelte sie sich farnfetzen aus dem Fell und stürmte auf die Lichtung. Silberlicht stand dort und rief verzweifelt nach Rosenknospe. Die Schülerin bekam gerade noch mit dass Sanddornsplitter gerade ihre Jungen bekam. "Wo?" rief die junge Kätzin im Laufen und blib vor der Silbernen Kriegerin stehen. Leopardenpfote war oft im heilerbau gewesen udn hatte Rosenknospe bei den Kräutern geholfen. Aber was man tun musste bei einer Geburt wusste sie nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 18, 2012 2:23 pm

Rosenknospe war einfach nicht zu finden! Verzweifelt hätte sich Silberlicht gern an Eisstern gewendet, aber er war nun inzwischen zum SternenClan gegangen... Das durfte auf keinen Fall mit Sanddornsplitter geschehen, niemals! Gerade als sie glaubte vor Anspannung, Angst und Kummer verrückt werden zu müssen, stürmte Leopardenpfote auf sie zu. Erleichterung durchströmte sie vom Kopf bis zur Schwanzspitze, es war zwar nicht Rosenknospe, doch in gewisser Weise vertraute Silberlicht in das Können der Getupften. "Bei der alten Weide!", miaute sie panisch und rannte voraus, um der jungen Kätzin den Weg zu zeigen.

-----> Alte Weide
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 20, 2012 12:23 pm

Aufgeregt nickte die junge kätzin. "ich hole noch schnell etwas" rif sie der silbernen Nach und stürmte in den heilerbau wo einige Kräuter lagen. Mit den Augen suchte sie nach blau Lilanen Blüten und haarigen Blättern. Als sie das Gurkenkraut gefunden hatte nahm sie ein par Blätter in den Mund und lief mit erhobenen Kopf und schweif aus dem Lager in die Richtung der Alten Weide.

---->Alte wede
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 25, 2012 10:08 am

<------ Rohricht am Fluss

Ziemlich müde betrat Rosenholz das Lager, das wie ausgestorben dalag. Uns fehlen so viele Krieger..., dachte sie traurig und schüttelte beim Gedanken an die Krankheit, die auch ihren Anführer dahingerafft hatte, bekümmert den Kopf. Der SternenClan hat mir noch keine Nachricht gesendet, wer der neue Anführer werden soll, doch ich hoffen - nein ich bete - dass sie es bald tun... Wenn einer der anderen Clans erfährt, dass wir ohne Anführer sind... schutzlos... ach nein, ich will es mir gar nicht vorstellen... Seufzend schlüpfte sie in den Heilerbau und legte die Heilkräuter, die sie den ganzen Morgen gesammelt hatte, an die richtigen Stellen. Ich will nie wieder erleben, dass ich einer Katze nicht helfen kann... Ich glaube, es gibt nichts Schlimmeres, als dieses Gefühl völlig hilflos zu sein. Wozu bin ich denn gut, wenn ich nicht einmal meine Aufgabe erfüllen kann? Entrüstet über sich selbst schüttelte sie die Gedanken der Schuld ab und hob stolz das Kinn. "Ich bin nicht nutzlos! Ich bin die Heilerin des SchilfClans und stolz darauf. Ich weiß, was ich kann und wer ich bin und niemand, nicht einmal eine Krankheit, wird mich in die Knie zwingen können, so wahr ich hier stehe!" Sie wusste, wie töricht so eine Annahme war, aber sie würde sicher ihr ganzes Können einsetzen, um ihr Ziel zu erreichen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 25, 2012 10:35 am

ich wusste zwar nicht wen Silberlicht meinte aber ohne ein Wort verließ cih die Katzen und stürmte so schnell ich konnte richtung lager. Bitte lass mich schnell genug hilfe holen betete ich still zum SternenClan und strengte meine Muskeln bis aufs äuserste an.

---->SchilfClan Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 25, 2012 10:37 am

<---alte Weide

ih kam ins Lager gerannt und erblickte auch schnell die helle gestalt der heilerin in ihrem Bau. Schnell lief ich zu ihr. Keuchend blieb ihc stehen. "An der alten Weide... Sanddornsplitter bekommt ihre Jungen... doch etwas läuft schief..." keuchte ihc und rang nach dem weiten lauf nach atem. "Sie brauchen dich Rosenholz" miaute ich nun etwas ruhiger.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 25, 2012 11:54 am

Ernsthaft besorgt hob Rosenholz den Kopf. Kurz nickte sie Leopardenpfote zu, bevor sie sich schnell den Kräutern zuwandt. "Lauf los und sagt, dass ich gleich komme, ich muss nur noch ein paar Sachen einpacken!", rief sie der Schülerin zu. "Auf jeden Fall Spinnenweben, dann eine Kräutermischung aus Kamille, Mutterkraut, Himbeerblättern und Weidenrinde als Ersatz für Mohnsamen", murmelte sie zu sich selbst und packte die entsprechenden Mittel zusammen. Dann sprang sie auf und rannte so schnell sie es mit den Pflanzen im Maul konnte zur alten Weide.


-----> Alte Weide
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   So März 25, 2012 12:27 pm

Ich nickte Rosenholz zu und lief noch etwas erschöpft vom ersten Lauf wieder richtung der Weide. Hoffentlich geht alles gut.

--->alte Weide
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Mo März 26, 2012 4:57 pm

<----alte Weide
Als ich ankam waren die anderen noch nicht da. Ich muss sie wohl überholt haben. Ich lief zur Kinderstube und legte die noch Warme Maus vor das Nest der Königin. Anschliesend trabte ich auf die Lichtung und setzte mich vor den Schülerbau wo ich mich in der Sonne Sonnte. Es war eine angenehme Wärme die auf mein Well schein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Mo März 26, 2012 7:42 pm

<------ Alte Weide

Rosenholz und Silberlicht kam kurz nach Leopardenpfote ins Lager und legten die beiden Jungen gleich in die weich ausgepolsterte Kinderstube. "Schau mal, Leopardenpfote hat schon für Sanddornsplitter gejagt", schnurrte Rosenholz. "Ja, sie macht sich gut. Langsam sollte sie wieder einen Mentoren zugewiesen bekommen...", antwortete die Silberne. Beide schauten sich an und Rosenholz war sich sicher, sie hatten denselben Gedanken. Wer wird sie denn ernennen? Seufzend wandte sich Silberlicht ab und zuckte kurz freundlich mit dem Schweif. Auch Rosenholz warf einen letzten Blick auf die Jungen, ehe sie sich in ihren Bau aufmachte. Irgendwas sagt mir, dass es der richtige Zeitpunkt für ein kleines Schläfchen ist...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 27, 2012 2:01 pm

<----- alte Weide
Müde kam Sanddornsplitter im Lager an und lief sofort zur Kinderstube. Dort lag bereits eine saftige Wühlmaus vor ihrem Nest, an ihr klebte der Geruch von Leopardenpfote. Sie legte Disteljunges auf den boden. Dankbar fraß die Königinn sie schnell auf und vergrub anschließend die Knochen. Auch Bambus- und Seidenjunges lagen schon dort, eng aneinander liegend und schlummernd. Den rot-braunen Kater hob die Kätzinn daneben. Dannach legte sie sich schützend um die drei und fing an ihren Bauch sauber zu lecken. Nach einer Weile war es endlich geschafft und Sanddornsplitter legte ihren Kopf auf ihre Pfoten und schlief, mit den Jungen am Bauch friedlich ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 27, 2012 2:16 pm

In ihrem Bau umgaben sie die Gerüche der Kräuter intensiver als sonst. Leicht benebelt von den Düften ließ sie sich in der hinteren Ecke auf ihrem Schlafplatz nieder. Es dauerte keine Minute, da ließ ihr Geist von der Realität ab...
Als Rosenholz die Augen öffnete, war es wider Erwarten dunkel um sie herum. Nur das Silbervlies mit den Sternen gaben ihr fahles Licht. Ein lauer Wind umwehte sie und kurz schloss sie die Augen, um ihn genießerisch in sich aufzunehmen. Plötzlich bemerkte sie einen sehr vertrauten Geruch. Eisstern! Rasch richtete sie ihren Blick nach vorn. „Hallo, Eisstern, du glaubst gar nicht, wie schön es ist, dich zu sehen“, schnurrte sie fest und neigte respektvoll wie eh und je den Kopf vor dem ehemaligen Anführer. Jetzt, wo man die Auswirkungen der Krankheit nicht mal mehr erahnen konnte, strahlte der Kater in seinem alten Glanz. „Es ist schwer ohne dich“, gab sie leise zu. „Doch ich hoffe, du hast gute Neuigkeiten“ Eisstern nickte ernst. „Trotz der vorübergehenden Schwäche des Clans könnt ihr sehr stolz auf euch sein...“, sprach er warm. „Aber nun ist es Zeit, dass jemand dem Clan seine Stärke zurück gibt“ „Aber wer, Eisstern? Blitzschweif? Sie ist eine weise Kätzin, erfahren im Kampf, wird sie die neue Anführerin werden?“, fragte Rosenholz etwas ungestüm. „Nein“, schüttelte der Verstorbene den Kopf. „Tief in dir weißt du es bereits, Rosenholz. Die Besorgte schützt nicht nur die Familie....“
Rosenholz schreckte abrupt hoch. Endlich! Endlich haben wir eine Zukunft! Schnell lief sie aus dem Heilerbau und stellte sich auf den Ast, von dem normalerweise der Anführer zu seinem Clan sprach: „Alle Katzen, die alt genug sind ihre Beute selbst zu jagen, mögen sich unter dem Baum versammeln!“
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 27, 2012 3:08 pm

Ein leises Gerufe drang an die Ohren der Königinn, die in einen traumloses Dösen verfallen war. Es war die Stimme von Rosenholz, was gab es denn zu berichten? Die Jungen konnten es nicht sein, der SchilfClan war extrem klein und eigentlich waren alle Mitglieder bei der Geburt dabei gewesen. Doch dann kam Sanddornsplitter ein Gedanke. Ein neuer Anführer! Rosenholz weiß es! schoß es ihr durch den Kopf, denn sie abrupt hochob. Wer es wohl sein würde? Es gab ja nur zwei Möglichkeiten. Entweder Silberlicht, ihre Schwester, oder Blitzschweif, ihre Mutter. Neugierig trabte die Kätzinn zum Eingang der Kinderstube und setzte sich dort hin, um dort auf weitere Worte von der Heilerin zu warten. Leopardenpfote muss auch einen neuen Mentor bekommen, naja ich bin gespannt. Kurz warf die Königinn einen Blick auf ihre Jungen, ehe sie wieder den Kopf zu der Kätzinn auf dem Hochfelsen warf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   Di März 27, 2012 3:26 pm

Der Ruf einer Katze ließ meinen Kopf in die Höhe schnellen. Als ich Rosenhols auf den Wurzeln ober dem Anführerbau sah wurde mir klar dass es zeit für einen neuen Anführer wurde. Traurig erhob ich mich doch in meinen Augen glänzte auch die freudige erwartung wer Anführer werden würde. ich nahm unter der Wurzel platz und sah erwartungsvoll zur Heilerin empor.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: SchilfClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
SchilfClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats :: Off-Play :: Geschlossene Foren :: SchilfClan-
Gehe zu: