WarriorCats

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Seiten Straßen der Stadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 08, 2012 4:59 pm

Blüte rührte sich erst wieder als sie anch ihrem namen gefragt wurde "Blüte". Sie schmunzelte als Enyael dazu kam und etwas von Klauen sagte. Was klauen? Oder wen? Die Cremefarbene wandte sich zu den Kätzinen und ihre Mundwinkel glitten anch iben als Yuu meinte Enyael habe Hummeln im Bauch. MIt den Vorderpfoten glitt sie auf den Boden und fuhr mit ihren hellen Krallen über den Harten Stein und blickte von unten auf die beiden Kätzinen hinauf. Seltsame Katzen gibt es. ihc möchte ehrlichgesagt nicht wissenw as die in ihrer Freizeit machen. Oder was geht wohl in deren Kopf los?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 08, 2012 7:24 pm

Was sollte los sein?
Ihre Augen waren doch normal groß, dass sie andere immer den reinsten Krähenfraß ausdenken mussten, einfach unmöglich.
"Uh, was?"
Hummel im Bauch?! Ist das gefährlich?!
Panisch blickte sie an sich selbst runter und steckte ihren Kopf zwischen ihre Vorderpfoten.
Nachdem sie sich vergewissert hatte dass sie kein Loch hatte durch die die kleinen Biester schlüpfen konnte sah sie wieder auf und schüttelte überzeugt den Kopf.
"Nein, zum Glück nicht. Aber danke, danke, danke, für dein Angebot~", flötete Enyael im hohen Tonfall.
Sie hat Hummel im Kopf. Sieh nach, es wird dir gefallen.
"Uungh~", kam tief aus ihrer Kehle und sie betrachtete den Kopf der Kätzin als ob Süßigkeiten drin wären.
Aber... es war schwer wirkliche Begeisterung dafür zu finden, sie wusste doch gar nicht ob Hummeln schmeckten.
"Ich bin eine sehr, sehr höfliche Katze, deshalb stelle ich dir die Frage zurück. Nur des Smalltalks wegen. Falls du zufällig oder mal ein Ungezieferproblem hast, kann ich dir helfen. So aus Dankbarkeit, weil du dich so um meine Gesundheit sorgst und mir helfen willst. Ich könnte das Problem ratz fatz aus der Welt schaffen.", schnurrte sie und wedelte mit ihren Schweif über den staubigen Boden.
Ganz, ganz tief, da wo die kleinen Mäuschen leben und dir sagen was am besten für dich ist.
Nach oben Nach unten
Yuu

avatar

Clan : -
Rang : Einzelläuferin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Gefährten : Bitte was?
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 08, 2012 7:40 pm

Ein lautes, merkwürdiges Lachen hallte durch die Gassen. Mit der Schweifspitze wischte sich Yuu über das Tränende Auge. Putzig, putzig~
"Du hast Humor, gefällt mir.", maunzte die gescheckte mit einem ungewöhnlichen Grinsen und amüsiertem Schnurren."Vielen Dank, ich meine.. wer hätte nicht gerne ein hübsches Helferlein für diese.. du weist schon, Problemchen? Aber ich lehne ab." Sie legte den Kopf auf die Pfoten und blickte von einer niedlichen Jungkatze zur anderen. Welche sich wohl besser für ihr Vorhaben eignete? Ob sich überhaupt eine dieser beiden eignete? Wieder dieses unbeschwerte Summen. "Mhhmhh-hmm~" Sie waren ihr fast schon zu schade..
"Sag mal Kleines,", maunzte sie an den "großglubschigen Fellball" gewandt, "Was sind das für Pfeifen, dort drüben?", sie deutete mit einem Schweifschnippen auf die beiden kämpfenden. "Aufpasser, welche sich um euch streiten?" Yuu lächelte.

__________________________________________________
"Du darfst niemandem trauen, außer dir selbst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 08, 2012 7:50 pm

"Eww, die?", blinzelnt sah sie zu Wolf und dem schwarzen Katerchen.
Kichernt hüpfte sie sitzend auf der Stelle und wiegte ihren Kopf von einer Seite zur anderen.
"Der schwarze ist ein Kater.", meinte sie sinnvoll und grinste seelig.
"Und er andere ist mein Bruder.", setzte sie hinzu, wobei sie ihren Kopf leicht schräg legte.
Ach ja, niemand war so schlau wie sieh, man fragte sie sogar nach den momentanen Geschehnissen.
Wegen dem Quatsch können wir nicht mehr weiterspielen! Doof, dämlich, bedauernstwert. Es stimmt. Schwarze Katzen bringen Unglück!
Nach oben Nach unten
Yuu

avatar

Clan : -
Rang : Einzelläuferin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Gefährten : Bitte was?
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 09, 2012 12:40 pm

Yuu zog eine "Braue" hoch und schnippste mit dem Schweif. "Dein Bruder sagst du?", ihre Stimme nahm einen monotonen Klang an. "Schade, das er nicht so putzig ist wie du.."
Bedauernswert, bedauenswert.. Sonst wären es drei auf einen Streich. Wie sich dieser fette Kater wohl als Bettvorleger macht? Für einen Moment blickte sie konzentriert in dessen Richtung. Dann seufzte sie und erhob sich gemächlich auf die Pfoten. Nee. Kurz streckte die hübsche Kätzin ihre Glieder, blickte noch einmal zu ihren beiden kleinen "Freunden" und setzte ein freundliches Lächeln auf.
"Also, ich muss dann mal wieder, hab' was zu erledigen, hier und da~" Ihr umher wippender Schweif wirbelte Sand auf. "Na dann, freches, glubschäugiges Miezchen, niedliche Blüte, vielleicht sehen wir uns bald wieder~" Viel Früher, als ihr putzigen Spatzenhirne zu denken vermögt.. Sie wand sich zum gehen um, ihre schmalen Augen funkelten, die Krallen kratzten am Boden.
"Bald, bald, bald~"

------> mal sehen.

__________________________________________________
"Du darfst niemandem trauen, außer dir selbst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sneaky

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Anführerin/Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 09, 2012 6:32 pm

Mittlerweile hatten sich drei Kätzinen angefangen zu unterhalten, zwei mit einem äußerst interessantem Verhalten. Zumindest wirkten sie so. Die erste war die gescheckte Streunerin, deren Namen nicht bekannt war. Dazu kam eine, kleinere, beige Kätzin die eher kindlich wirkte aber intelligent, Sneaky kannte sich gut mit Katzen aus. Zwar war auch ihr Name nicht bekannt, aber das war ja egal. Zuletzt gab es noch eine ebenfalls helle Streunerin, ihr Name war Blüte. Warum waren alle Katzen den bitte hell? Auch egal. Durch das Gespräch erfuhr die Anführerin auch, dass der dunkle Kater der ihren Bruder angriff der Bruder der kindlichen Kätzin war. Hm, die beiden würden schon Zurecht kommen und ehe irgendwas passierte würde die Zeit ewig lange vergehen. Also beschloß Sneaky den Fisch zu nehmen und erstmal zum Quartier zurück zugehen, auch mal sehen wer eigentlich alles dort war. ,,Ey Twixx, wenn du dann mal fertig bist findest du mich beim Quartier.", meinte sie noch und verschwand anschließlich.

---------> kleiner Stadtpark

__________________________________________________

You think the world is fair?
You think the world is friendly?
You´re wrong, the world is only inconsiderate.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 09, 2012 7:22 pm

Nachdenklich sah Enyael ihr hinter her, bevor sie ihre Aufmerksamkeit Blüte zuwante.
"Schade, jetzt ist sie weg.", murrte sie und drehte ihre Ohren mal in die und mal in die Richtung.
Ja, weg. Weg wie nicht hier. Das ist traurig.
"Das ist doof...", bemerkte sie, als sie ihre Ohren in die Richtung ihres Bruders und des schwarzen Katers drehte.
Twixx, oder so, zumindest hatte die andere schwarze Kätzin ihn so genant.
Unheimlich, wirklich, schwarze Katzen waren ihr unheimlich.
"Blüüte~.", heulte sie im weinerlichen Ton und warf dramatisch ihren Kopf hoch.
"Jetzt ist mir langweilig, lass uns was unternehmen, alss uns was spielen, lass und was lustiges machen.", bettelte sie, ihre Stimme ging wieder mindestens drei Oktaven höher.
"Wolf hat zu tun, das ist auch doof."
Nach oben Nach unten
Twixx

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Sucher/Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 2:57 pm

Twixx sah wie Wolf auf ihn zu sprang und er wich elegant aus, er hatte keine Lust zu kämpfen und diese Katzen waren ihn suspekt! Er zog sein Schwanz hoch und sprang runter in die Gasse, er landete neben dieser hellen Katze. „Hey du wollen wir spielen?“ er grinste. Vielleicht hätte er das grinsen lieber lassen sollen, den plötzlich kam ein Zweibeiner auf den Balkon und schüttete sein Müll hinunter in die Gasse, neben Twixx. Twixx rümpfte die Nase und als wenn das nicht schlimm genug wäre, den nun kamen eine Meute von diesen verrotten tauben und flogen direkt in den Müllberg hinein, zu allen Überfluss trat aus den Gullydeckel vor ihm auch noch das schleimige, stinken Wasser aus den unter Grund hervor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 3:16 pm

Wolf kam auf dem Boden auf.
Nicht hart, sondern geschickt.
Er drehte sich aufd en Ballen um und sprang erneut.
Diesesmal traf er Twixx und biss ihm von Hinten in den Hals. Seine Riesigen Pfoten waren weit vorausgestreckt, um den Fall von sich selber abzufedern.
Nach oben Nach unten
Feuerstern
Admin
avatar

Clan : SternenClan
Rang : Frühere Anführerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 18
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 3:16 pm

'Wolf' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Figth würfel' : 7
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats-rpg.forumieren.org
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 3:21 pm

Es war interessant, was die Auswirkung auf die Umgebung wegen dem auftauchen der schwarzen Katze war.
Bringt er denn jetzt mir oder sich unglück?
Wirklich verwirrent.
Aber seine Frage gefiehl ihr, so würde der Spaß auch nicht aufhören.
Allerdings sprang Wolf den Kater an ehe sie antworten konnte.
"Menno...", meinte sie schmollent.
Sie hätte anscheinent schneller den Mund aufmachen sollen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 3:54 pm

Blüte winkte zum Abschied und auf die Frage von Enyael nickte sie "Gerne was willst du tun?" sie blcikte beim reden zum schwarzen Kater der wieder mit Wolf kämpfte und auf das Unglück das geschehen war. Lustig. Lustig. Wieso nicht immer so unbeschwehrt?
Nach oben Nach unten
Twixx

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Sucher/Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 7:01 pm

Leicht benommen über den angriff von oben so gesehen, fauchte er jetzt und blegte die zähne, dann warf er sich mit diesen verrückten gegen eine hauswand. Er hatte wirklich keine lust zu kämpfen. „Verzieh dich ente!“ faucht er beleidigt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Feuerstern
Admin
avatar

Clan : SternenClan
Rang : Frühere Anführerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 18
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 10, 2012 7:01 pm

'Twixx' hat folgende Handlung ausgeführt: Würfel

'Figth würfel' : 5
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcats-rpg.forumieren.org
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Fr Mai 11, 2012 5:38 am

"Ui, yey~," quieckte Enyael begeistert.
Damit verzieh sie Wolf erstmal den Klau vom schwarzen Kater, Blüte würde bestimmt um Längen reichen.
"Was essen gehen, jagd auf die Tauben machen, der der schwarze anlockt, vielleicht noch eine Runde Verstecken, sofern das mit nur zwei geht, die Aufrechtgeher ärgern. Keine Ahnung, es gibt soooo~ viele Möglichkeiten.", beendete Enyael ihre schnellgesprochene Aufzählung.
Ja...viele.
Ja eben, meinte sie doch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Fr Mai 11, 2012 12:09 pm

Blüte nickte zustimmend und erhob sich dann. "ich bin dafür dass wir etwas Essen gehen und wenn dein Bruder dann fertig ist können wir noch eine Runde verstecken spielen" sie zuckte mit den Ohren zu Wolf und Twixx und legte dann ihren Schweif über die Schulter vonm Enyael.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Fr Mai 11, 2012 3:23 pm

Perfekt, zuzusehen wie Wolf schwarze Katzen ansprang hatte sie hungrig gemacht.
Oder sie bildete es sich ein, so oder so war es egal.
Aber yey, alles deutete darauf hin das Blüte sie mochte, welch Abwechslung, die meisten Katzen gingen Enyael aus dem Weg.
Warum nur? Ich bin doch immer sooou~ nett zu ihnen.
"Und worauf hast du Lust? Taube, Maus, Ratte, Krähe, oder was anderes?", fragte sie fröhlich.
Je nach dem was, wusste sie wo man es fangen konnte.
Und Blüte bestimmt auch, ja ganz, ganz bestimmt.
"Wir können für Wolf ja auch was besorgen, dann freut er sich bestimmt.", meinte sie mit funkelnden Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Sa Mai 12, 2012 6:51 am

Blüte schnurrte bei den Worten ihrer neuen Freundin. "Hmmm. Wie währe es mit diesen Tauben? Sie sehen sehr fett aus" miaute sie und leckte sich dabei übeer die Lippen. "Nein einem Kampf hat Wolf sicher Hunger da gebe ihc dir recht" Blüte mochte diese Kätzin. Sie mochte Katzen mit einem eigenen Karakter und Katzen die Spielen wollten. Ja Spielen. Das liebte sie über alles.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   So Mai 13, 2012 1:42 pm

"Ja, ja, ja, ja, da hast du Recht, vielleicht kann die schwarze Mietze noch mehr anlocken, wir könnten ihn unter einer Leiter durchlaufen lassen. Das soll ja Unglück bringen.", miaute Enyael gutgelaunt.
Es war nur als kleiner Scherz gemeint, aber sie selber fand die Idee ganz lustig.
Nachdenklich sah sie zu den Tauben die immer noch am Müll der Aufrechtgeher rumpickten und sich förmlich um die "besten" Sachen einen Krieg lieferten.
In der Stadt waren die Vögel immer gut genährt, erstaunlich dass sie noch fliegen konnten.
Tauben erinnerten sie beinahe schon an Enten.
Welche würde Blüte haben wollen? Und welche Wolf?
Als ob es nichts schwierigeres gäbe runzelte sie angestrengt sie Stirn.
Alles nicht so einfach.
"Uu~, die kleinen Federbälle treiben mich in den Wahnsinn, welche sollte man sich denn nur herausfischen? Am Ende sind sie alle noch weg.", murmelte sie in einem Selbstgespräch.
Kleine, fette, federige Federviecher.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mo Mai 14, 2012 2:30 pm

Amüsiert schnurrte Blüte und betrachtete jede einzelne. "Ich würde die Fettesten Nehmen~" sie wischte siech mit der Zunge übers Maul und fuhr dann fort "wie währs mit der Schwarz weiß Gefiederten oder der Braunen?" nun runzelte auch diese Kätzin die Stirn. Doch nicht so einfach welche man nehmen soll. Hmmmmmmm.
Nach oben Nach unten
Twixx

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Sucher/Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mo Mai 14, 2012 3:22 pm

Twixx hatte wirklich keine Lust mehr zu kämpfen, er riss sich los und haute fauchend ab und wieder einmal passierte seltsames, dieses mal flog Bettwäsche von einen der Balkons und eine Ratte viel vom Himmel wahrscheinlich abgerutscht, wie auch immer er nahm die ratte mit.



 Kleiner Stadtpark
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 15, 2012 12:31 pm

"Uguu~", gurgelte Enyael unverständlich und machte sich daran um die kleinen Federtiere rumzuschleichen.
Die Vögel kümmerten sich nicht groß um sie, was für dumme Tiere.
Sie fischte sich mit zwei schnellen Krallenschlägel die von Blüte besagten Tauben raus und klemmte die um ihr Leben zappelnden Federbälle unter der linken und der rechten Pfote mit ihrem Gewicht ein.
"Uu~, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, die hier ist jetzt ausgeschieden~.", sagte sie in einem Singsang, ihre Nasenspitze deutete auf die Schwarz-weiße.
Vorsichtig schob sie die zappelnde, braune Taube über den Boden zu Blüte hin.
"Hier, für dich~", meinte sie melodisch und fuhr die Krallen ihrer rechten Pfote aus, die sich damit in die Kehle ihrer "ausgesuchten" Taube bohrten.
Sie war ja schließlich keine Unkatze, leben würde selbst sie ihre Beute nicht essen.

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 15, 2012 3:49 pm

Blüte lächelte und nahm die Taube an. Mit einem gezielten Schlag machte sie ihr den Garaus und begann dann die Federn zu rupfen. Genüsslich biss sie in das noch warme Fleisch. "mmmm~" sie nahm ncoh einige Bissen Kaute dann und schluckte hinunter. Der schwarze Kater war inzwischen wieder gegangen aber auhc egal. Sie genoss das frische Fleisch das es nur selten gab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 16, 2012 6:16 pm

"Wolf, komm! Essen fassen, Tauben fangen~", gurrte Enyael zufrieden und begann an ihrem Vogel die Federn auszureissen.
Hoffentlich muss ich mir nicht schon wieder Federn aus den Zähnen puhlen., dachte sie verbittert, sie war nicht gut in sorgfälltiger Arbeit, zumindest nicht in der Art.
Ungeduldig lies sie die kleinen Federn dran und nahm einen großen Bissen.
Erstaunlich wie gut Taube schmecken konnte wenn man die letzten Tage im Untergrund mit Ratten verbracht hat.
Sie lies beim essen aber nicht die übrig geblieben Tauben aus den Augen, sie sollte schließlich nicht unerlaubt wegfliegen, Wolf wollte bestimmt auch eine.
Nach oben Nach unten
Shadowfang

avatar

Clan : Flammengruppe
Rang : Anführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 5
Alter : 18
Gefährten : /
Schüler/Mentor : /

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mo Mai 28, 2012 11:14 am

Our: Sry, falscher Acc.
Siena betrachtete das rege Treiben und hob eine Augenbraue als Wolf zu kämpfen begann. Sie stand auf und lief zu dem komischen Haufen:"Ich bin Siena und ihr Mäusehirne seid?" Ihr war keien Lust nach freundlich sein, sie wollte diesen Witzfiguren zeigen was sie waren nämlich hilflose Kätzchen. Dann blickte Enyael kalt an:"Ich habs fast vergessen...", sie fuhr die Krallen aus,"... lass und spielen!"


Zuletzt von Shadowfang am Mo Mai 28, 2012 11:14 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Seiten Straßen der Stadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Straßen der Stadt
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Zwei Stämme. Zwei Seiten.
» PS: Ich liebe dich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats :: Off-Play :: Geschlossene Foren :: Zentrale Stadtmitte-
Gehe zu: