WarriorCats

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Zweibeinerort

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 6:48 pm

<--- leeres Zweibeinerhaus

Auf dem Weg hierher, hatte ich Stechpalmenblatts Spur verloren. Ich hoffte, sie würde alleine zurecht kommen. Zuerst musste ich Eichelhäherfeder finden. Das war nicht allzu schwer, denn sein Geruch war leicht ausfindig zu machen. Ohne Stop folgte ich nun nur mehr der Spur meines Bruders. Endlich sah ich ihn. Er reif immer wieder nach unserer Schwester. "Eichelhäherfeder! Was zum Teufel machst du hier? Und wo ist Stechpalmenblatt?", fragte ich ihn schon, als ich auf ihn zuging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 6:50 pm

" Eichelhäherfeder ! " schrie ich als ich seine rufe hörte , " ich bin- " stoppte ich als mich einer der 2Beiner hoch nahm und mir
den Fraß vorsetzten den Hauskätzchen aßen " Eichelhäherfeder Verschwinde das - " schrie ich bis ich wieder stoppte , der 2 beiner hatte mir den Fraß ins Maul gestopft und ich musste würgen als er mir meine Schnauze zuhielt , ohne Wahl schluckte ich das zeug und als der 2Beiner mich los lies würgte ich alles hoch und übergab mich " Eichelhäherfeder hol Hilfe ! " schrie ich ehe der 2Beiner mir wieder Hauskätzchen Fraß ins Maul schob
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 6:55 pm

Erschrocken drehte ich mich um, als ich die Stimme von Löwenglut ausfindig machen konnte, "Was ich hier mache? Stechpalmenblatt wurde von Zweibeinern mitgenommen! Da kann ich schlecht im Lager sitzen und nur warten, ich bitte dich! Nur weil ich blind bin, heißt das nicht das ich nicht auf mich selbst aufpassen kann!" brummte ich, stoppte jedoch als ich die Hilfe Rufe von meiner Schwester hörte, "Da! Irgendwo da!!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 7:10 pm

Ich musterte meinen Bruder. Wenigstens er war unverletzt. "Ich weiß das du selbst auf dich auspassen kannst. Aber du kannst Stechpalmenblatt nicht alleine befreien. Ich bitte dich, das wäre reiner Selbstmord. Und jet sehen wir zu, dass wir unsere Schwester befreien,anstatt hier Wurzeln zuschlagen", sagte ich. Ich wusste, dass er sich nur aufregen würde, wenn ich sagen sollte, er solle hierbleiben. Er war alt genug, um das selbst zu entscheiden. Ich lief in die Richtung, aus der die Hilferufe kamen. Ich rannte zu dem Nest, stemmte mich gegen die Öffnung. Doch sie rührte sich nicht. "Mäusedreck!", fluchte ich, und suchte nach einer anderen Möglichkeit hinein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 7:26 pm

" Löwenglut , Eichelhäherfeder ! hilfee ! " schrie ich und versuchte das Zeug das mir die 2beiner gaben ohne Wiederspruch zu mir zu nehmen " bäääh ! " machte ich und musste würgen als ich fast die hälfte schon unten hatte , dann tat ich so als seie ich voll " dumme Fellklumpen " miauzte ich und drückte mich weg , der 2beiner nahm mich hoch und legte mich in ein Körbchen
ich lies mich hinein legen jedoch , als die 2beiner weg waren stand ich auf und drückte mich durch einen Spalt wo das Fenster offen war ...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 7:52 pm

Ich nickte meinen Bruder zu, zu reden war jetzt unnötig, wir mussten unsere Schwester befrein. Ich hörte, wie sich mein Bruder entfernte, eher alles stumm wurde. Ich konzentrierte mich genau auf die Umgebung, hörte ab und zu Vögel pipen. Ich schloss meine Augen, strengte mein Gehör an, eher ich das seichte Kratzen von Stechpalmenblatt's Krallen an einen Fenster hörte. Ich folgte dem Geräuch, "Hier! Hier ist sie." miaute ich laut, so das Löwenglut mich hörten konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 7:57 pm

" ja ich bin hier aber ... " ich versuchte mich ganz durch das Fenster zu drücken " ihr müsst die 2beiner ablenken sie kommen gleich wieder her ! ich brauch aber noch einen Moment " miaute ich und versuchte das die Fensterscheibe hoch zu drücken
" uff ! " miaute ich und drückte mit aller Kraft gegen die Scheibe , endlich ging sie hoch und ich versuchte mich durch zu quetschen , doch packte mich wieder der 2 beiner , ich miaunzte unschuldig und lies mich wieder weg von Fenster tragen
" hilfe ? "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 8:10 pm

Ich lief zu meinen Bruder und blickte mit zusammengebissenen Zähnen nach oben zu dem Fenster. Ich überlegte angestrengt, wie wir sie da rausholen könnten. Ich war nicht der beste, in Kopfangelegenheiten. Hilfesuchend sah ic hzu Eichelhäherfeder. "Wie können wir sie da nur rausholen?", fragte ich ahnungslos. Ich hoffte, ihm würde etwas Vernünftiges einfallen. Ansonsten würde ich einfach selbst durch das Fenster hineinklettern und diesen Zweibeinern die Augen auskratzen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 8:41 pm

der 2beiner trug mich nach hinten und streichelte mir über den Rücken " lass ... mich los ! " fauchte ich , der 2beiner
zuckte zusammen und stand auf , er schmiss mich auf den Boden und ging in die Küche , ich nutzte den Moment um in ein anderes Zimmer zu rennen und einen Ausweg zu finden " dumme Zweibeiner " knurrte ich und schlich mich wieder zur Küche wo der 2beiner an der Spüle stand , er fächelte sich Luft zu und öffnete das Fenster nun vollständig " haha , wirklich dumm "
miaute ich und stürmte durch die Wohnung , ich sprang ab und flitzte durch das Fenster , vor dem Nest standen meine Brüder " RENNT " schrie ich und stupste Eichelhäherfeder an " komm ! "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Sa Nov 12, 2011 8:56 pm

Erschrocken zuckte ich zusammen, als Stechpalmenblatt endlich entkommen zu sein schien, doch lief meine Schwester schon weiter, und ich wusste nicht wohin, ich drehte mich wild im Kreis, jedoch hörte ich schon den Zweibeiner, welcher die Tür aufstieß und sich uns näherte, "Wohin! Wo seid ihr?!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   So Nov 13, 2011 8:12 am

Ich wollte schon loslaufen, als Stechpalmenblatt endlich einen Weg hinaus fand und losrannte. Doch musste ich an meinen Bruder denken, der sich nun wild im Kreis drehte. Ich lief zu ihm zurück und zerrte ihn kurz in die Richtung in die wir mussten. Ich warf einen Blick auf die Zweibeiner die sich uns gefährlich näherten. Ich drückte mich seitlich an Eichelhäherfeder. "Nun los, ich bleibe bei dir", versprach ich und lief langsam los, blieb jedoch Fell an Fellbei meinem Bruder, sodass er wusste wo wir hinmussten.

---> Lager
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   So Nov 13, 2011 9:03 am

Ich war froh, das mein Bruder mir half. Seine Nähe hatte mich schon immer beruhigt, da er schon immer der Stärkste und Größte im Wurf gewesen war. Ich war immer der Kleinste durch meine 'Behinderung'. "Okay, Bruderherz. Ich folge dir!" murmelte ich mir sicher und verließ mich in diesen Moment voll und ganz auf ihn.
-->DonnerClan
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 1:19 pm

<--- WC - Lager

Mit ruhigen Schritten ging ich weiter. Ich duckte mich, am Rande des Waldes und prüfte vorsichtig die Luft. Keine Hunde. Keine Zweibeiner. Erleichtert trottete ich weiter, achtete jedoch auf meine Umgebung. Mühelos zwängte ich mich durch einen Zaun und setzte mich in den Schatten, um nicht entdeckt zu werden. Die Katzenminze roch verführerisch udn ich begann sie zu pflücken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 2:03 pm

<---- Lager

Der Gestank der Zweibeiner empfing mich. Ich wusste genau, wo ich Katzenminze finden konnte. Ich roch sie sogar schon. Ihren herrlichen Duft. Doch war da nochein weit aus verlockenderer Geruch, den ich sofort wiedererkannte. Sonnenfeder! Sonnenfeder war hier! Die Erkenntnis bereitete mir ein angenehmes Schaudern und ich hetzte mich, mich durch denZaun zu zwängen. Ein Leuchten kam in meine Augen und ein Lächeln auf mein Gesicht, als ich die schönste Kätzin auf der Welt wiedersah. "Sonnenfeder", schnurrte ich und blieb dicht vor ihr stehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 2:19 pm

Ich schrekcte kurz zusammen, als mich eine allzu bekannte Stimme aus den Gedanken riss. "Flockenstrum!", rief ich glücklich aus und drückte meine Nase gegen seine Flanke. Peinlich berührt ging ich ein paar Schritte zurück und legte die Ohren an, "Tut-tut mir Leid. Aber...ich freu mich dich...wieder zusehen.", miaute ich und krazte den Haufen Katzenminze zusammen, "Wie geht es Rehstern? Mein Bruder hat sich bei ihm angesteckt."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 2:31 pm

Ich drückte mich kurz an sie, als sie mich mit ihrer Nase berührte. "Du musst dich nicht entschuldigen",schnurrte ich. Ihre Berührungen waren so angenehm... Konnte es etwa sein?.. Nein. Aber vielleicht war das die Prophezeiung? Ich verdrängte die Gedanken und konzentrierte mich nur auf die goldene Kätzin. "Rehstern geht es besser. Und das.. das tut mir leid", sagte ich und senkte kurz den Kopf. "Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns hier treffen?", begann ich ein komplett neues Thema.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 2:45 pm

Ich sah kurz zu Boden und spürte eine aufsteigenede Hitze in mir. Mein Herz schien mir aus der Brust zu springen, doch ich versuchte es zu ignorieren. "Das freut mich.", miaute ich und sah ihn nachdenklich an, "Nun...ähm, unsere Anführer sind krank, wir sind Heiler, unsere Pflicht, aber...vielleicht?", ich betrachtete seine Pfote, "Ich-ich mag dich sehr Flockensturm, aber ich hab Angst, dass es zu viel ist.", gestand ich ihm und schluckte schwer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 2:58 pm

Mein Schweif peitschte unruhig hin und her. "Aber genau wir zwei...", murmelte ich, sah kurz zu Boden, dann direkt in ihre Augen. Als sie mir gestand, dass sie mich mochte, stahl sich ein kurzes Lächeln auf mein Gesicht. "Ich mag dich auch wahnsinnig gerne, Sonnenfeder. Ich denke nicht, dass es zu viel ist. Ich denke, das geht gar nicht. Vielleicht will der SternenClan genau das. Ich habe mich immer gefragt, warum Heiler keine Gefährtin und keine Jungen haben dürfen. Vielleicht ist dem SternenClan das auch klar geworden und nun wollen sie eine neue Ära einleiten..."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 3:03 pm

Mein Blick wanderte in den Himmel hinauf, "Das fragte ich mich auch immer: Warum dürfen Heiler keine Jungen, geschweige denn einen Gefährten? Bei Anführern ist es auch kritisch, aber-aber wir sind dennoch alle gleich? Der eine hat mehr Wissen, der andere mehr Stärke, was ist daran falsch?", miaute ich und sah wieder zu Flockensturm auf, "Der SternenClan sagte mir, dass ich den Clan verraten würde. Selbst wenn er meint, dass Heiler doch Familie haben dürfen, steht-steht...", ihr wurde erst jetzt klar was zwischen den ihr und dem Heiler war, mehr als nur das gemeinsame Amt, mehr als nur Bekanntschaft, mehr als nur Freundschaft, "-der Clan zwischen uns."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 3:18 pm

Ich nickte immer wieder. Ich war mit ihr völlig im Einklarem. Doch kamen auch mir plötzlich Bedenken. "Der SternenClan hat auch mir gesagt, dass, dass ich ihn und alle anderen enttäuschen werde. Aber Sonnenfeder... Da sind Gefühle in mir. Gefühle die ich noch nie kannte. Ich will das nicht wieder verlieren. Ich will dich nicht verlieren", gestand ich und meine Simme wurde zärtlich bei den letzten Worten. Ich trat einen Schritt näher an sie heran. Doch zögerte ich, schließlich wusste ich nicht sicherlich, dass sie genauso fühlte wie ich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 3:25 pm

Ein kalter Hauch überflog mein Fell bei seinen Worten, "Diese Gefühle...ich hatte sie seit meiner Schülerzeit nicht mehr und-und ich will dies endlich behalten. Der SternenClan kann mir das nicht wieder nehmen. Er...wird mir dir nicht nehmen.", sie erwiederte seinen Schritt und ging auch weiter, "Auch wenn das nicht erlaubt ist, die Kriegerahnen können uns das nicht vorbehalten.", flüsterte ich und schmiegte mich an den weißen Kater, "Ich hätte nicht gedacht, dass ich das einmal sagen könnte, doch...ich-liebe dich."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 3:34 pm

Zuerst durchfuhr mich ein Schock, als Sonnenfeder mir gestand, dass sie schonnal geliebt hatte. Für mich waren diese Gefühle komplett neu. Doch ich war nur der zweite. Aber die Entrüstung verschwand urplötzlich, als sie mir sagte, dass sie mich liebte. Niemals hätte ich gedacht, dass mich jemand lieben könnte. Dass ich jemals lieben könnte. Ich drückt emich an Sonnenfeder und schnurrte laut. "Sonnenfeder. Ich liebe dich mehr als alles andere. Ich werde dich nicht mehr loslassen. Das verspreche ich dir."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Do Nov 17, 2011 3:55 pm

Ich lächelte glücklich und schnurrte laut, "Ich dich auch nicht. Der Rest ist mir egal.", miaute ich gedankenverloren und sah dem Kater in die wunderschönen blau-grünen Augen. Mir fehlten die Worte, denn ich war glücklich, "Ich habe meine fehlende Hälfte gefunden.", flüsterte ich und leckte ihm liebevoll über seine Wange.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Fr Nov 18, 2011 2:51 pm

Ich konnte es einfach nicht fassen, ich warhier, mit Sonnenfeder, meiner Liebe. Ich hatte meine Liebe gefunden! Ich wollte diesen Moment nie enden lassen, ihn ewig in die Länge ziehen. ich drückte meinen Kopf gegen ihren. "Ich habe meine bessere Hälfte gefunden", lachte ich. Kam es mir nur so vor, oder wurde es langsam dunkel? Mein Blick wanderte kurz zum Himmel, einzelne Sterne leuchteten schon am Himmel und der Halbmond strahlte. "Wir müssen zur Heilerversammlung", murmelte ich ungern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Zweibeinerort   Fr Nov 18, 2011 3:02 pm

"Hmm...ich geh nicht hin.", sagte ich tonlos und seufzte, "Warum sollte ich denn zum Mondstein, wenn nichts passieren könnte? Kann er mir auch einen Traum schicken, doch ich will heute nicht." Ich löste mich von ihm und sah ebenfalls in den Himmel, "Ich muss langsam wieder zurück. Nicht dass mich jemand sucht und uns sieht, dass wäre...nunja. Ich will kein Aufsehen erregen, verstehst du?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zweibeinerort   

Nach oben Nach unten
 
Zweibeinerort
Nach oben 
Seite 8 von 10Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats :: Off-Play :: Geschlossene Foren :: Auserhalb der Territorien-
Gehe zu: