WarriorCats

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Seiten Straßen der Stadt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Seiten Straßen der Stadt   So Apr 22, 2012 4:28 pm

Hier führt ein offener Gullydeckel in den Untergrund der Stadt, demnach kommen hier öfters Streuner raus, als es den diebischen Katzen lieb ist, ebenfalls stehen hier viele große Mülltonen rum, abends und morgens kommen hier riesige Monster und fressen den Müll auf dann fahren sie wieder weg.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Was es hier sonst zu in decken gibt? Seht selbst!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Sa Apr 28, 2012 4:56 pm

Enyael drehte sich ein paar mal um ihre eigene Achse, nich mit Sinn, einfach nur weil ihr nichts besseres einfiehl.
Wankend blieb sie stehen und lies die von Autoabgasen und Müll getränkte Luft auf sie wirken, im Gegensatz zur Kanalisation durch die sie den Weg hier her gefunden hatte war das frische Luft für sie.
Sie sprang auf eine der an der Seite stehenden Mülltonnen und wickelte sorgfälltig ihren Schweif um ihre Pfoten.
Eigentlich hätte sie sie jetzt einfach umgetretten und nachgesehen ob sie darin etwas leckeres gefunden hätte, sie leibte es wenn sie was Süßes fand, die Aufrechtgeher hatten wirklich einen ausgewählten Geschmack.
Allerdings war sie noch von der Ratte satt die es leider, leider gewagt hatte ihr in den Weg zu kommen.
Dabei sind Ratten sooo süß, kleine quiekende Fellbälle.
In rot sehen sie noch süßer aus.
Nachdenklich lies sie ihren Kopf abwechselnd von links nach rechts wippen, blöd dass sie sich für heute nichts vorgenommen hatte.
Suchend sah sie nach oben, mit kindlicher Begeisterung versuchte sie irgendwelche interessanten Formen in den Wolken zu sehen.
Nach oben Nach unten
Siena

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Beraterin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 2
Gefährten : GESUCHT
Schüler/Mentor : /

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   So Apr 29, 2012 5:57 am

Siena betrat die Straßen und erblickte eine Streunerin. SIe ief auf sie zu und fragte freundlich:"Kann ich dir irgendwie helfen?" SIe streckte sich und begann sich zu putzen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   So Apr 29, 2012 6:11 pm

"Huh?"
Überrascht sah Enyael die fremde Kätzin an.
"Wer bist du denn?", fragte sie verwirrt.
War die vorhin schon da? Das war ja unheimlich.
Leise kichernt sprang sie von der Mülltonne und lief einen langsamen Kreis um die Kätzin.
Lustig,lustig! Es versprciht Spaß, Spaß, Spaß!
"Aber ja doch, Vielen, vielen Dank. Du kannst mir wirklich helfen."
Lautlos wischte ihr Schweif über den Boden und wirbelte einiges an Dreck an die Seite.
"Wie wäre es wenn wir ein Spiel spielen?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 01, 2012 4:15 pm

Wolfs dünner Körper kam zwischen ein paar Mülltonnen in Sicht. Er beobachtete belustigt das geschehen und die Handlungen der beiden Katzen.
Ohne sie zu begrüßen, kauerte er sich hin, lauschte und musste bei den beiden fast lachen. ,,Tach auch" sagte er mit einem letztendlichem, lachen.
Nach oben Nach unten
Siena

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Beraterin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 2
Gefährten : GESUCHT
Schüler/Mentor : /

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 01, 2012 4:42 pm

Siena richtete sich auf als die fremde Streunerin einen Bogen um sie machte. Als sie fragte ob sie spielen wollten miaute sie mit einem gemeinem Grinsen:"Na, gut!" Normalerwiese würde sie keinem etwas antuen aber soetwas wr einfach nur frech und respektlos und soetwas hasste sie! Sie ignorierte Wolf und wartete auf eine Reaktion der Streunerin mit ausgefahrenen Krallen wartete sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 01, 2012 5:53 pm

"Uguu? Was zum..."
Mit leicht schief gelegten Kopf betrachtete Enyael die Reaktion der Kätzin.
Du weißt was sie erwartet! Töte sie! Töte, töte, töte sie!
Das hörte sich vielversprechend an, aber das war nicht das worauf sie hinaus wollte, ausserdem, die Kätzin hatte zugestimmt dass sie mit ihr spielen würde!
"Ja, dann spielen wir! Ich bin entweder für Verstecken oder Ich sehe was was du nicht siehst!", schlug sie begeistert vor und ignorierte gekonnt wie absurd ihre Worte doch klangen.
"Hallo Kater~", flötete sie nebenbei, wenn mehrer mitspielend würden würde es noch viel, viel, viiel, lustiger werden.
Falsch, falsch, falsch
Es war schon merkwürdig...was machte sie denn falsch?
Aber trotzdem, das Verhalten der Kätzin ärgerte sie.
Obwohl Enyael von aussen immer noch von einer Pfote auf die andere tanzte, spannten ihre Muskeln sich in stiller Bereitschaft an.
"Du weißt doch...was ich meine, oder?", fragte sie leichthin freundlich, wobei man deutlich den rauen Unterton in ihrer Stimme raushören konnte.
Ein unsichtbarer Schatten legte sich auf ihr Gesicht.
Sie mochte es nicht, wenn man sie falsch verstand.
Es wird gespielt was ich will! Die Kätzin will aber spielen was sie will! Unakzeptabel, unakzeptabel! Ich metzel nur wenn es mir passt!
Mit offener Neugier sah sie der Kätzin direkt in die Augen.
Mittlerweile hatten diese sich unnatürlich geweitet und starrten sie wie in einem stillen Schockmoment an, in ihnen gähnende leere und ein kranker Ausdruck.
"Soll ich dir die Spielregeln erklären? Oder sollte ich für dich doch lieber eine Ausnahme machen und spielen was du willst?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 01, 2012 6:11 pm

Wolf musste grinsen. Es sah aus, als würde das Grinsen bis zu den Ohren gehen. Seine Spitzen Zähne kamen zum Vorschein. ,,Verstecken klingt gut" sagte er und sein Schweif glitt lautlos hin und her. Dabei wirbelte er Staub auf. Viel Staub.
Seine Krallen fuhren weiter aus. Sie waren immer ausgefahren. Wie bei Wölfen.
Nur Wolf höhrte das Knurren seiner Seele. Sie wollte spielen. Mit beiden. Das Spiel von beiden. Das könnte durchaus lustig werden. Das knurren wurde lauter. Wollte los. Der Wolf in ihm stieß gegen ihn. Von innen nach aussen. Doch niemand merkte es. Sie sahen nur den grinslächelnden Wolf der beide 'spielerisch' anfunkelte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 02, 2012 1:28 pm

Blüte lag ausgestreckt im Schatten und bemerkte erst nach iniger Zeit die drei Katzen die anscheinend über ein Spiel sprachen. Desinteressiert zuckte sie mit den Ohren...... momentmal. Spiel? sofort war die cremeweiße Kätzin auf den Pfoten und trottete elegant zu den drei Katzen. "Ich habe etwas von Speilen gehört. Darf ich mit spielen?" freundlich und mit melodischer Stimme fragte die Kätzin die anderen und rollte die Schwanzspitze ein. Ein kleines Lächeln huschte über ihre Lippen und ihre Hellen Augen musterten jede Katze einzeln. Den riesigen rauen Kater mit den dunklen Streifen aber besonders.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 02, 2012 1:40 pm

Oh, der gestreifte würde doch tatsächlich mitspielen!
Das war ja alles so aufregend, heute war wirklich Enyael´s Tag.
Als auch noch noch eine weitere Katze dazu kam, hätte man meinen können, sie hyperventilierte.
Ihr Brustkorb hob und senkte sich in einem schnellen und unregelmäßigen Rhytmus und leise Pfeiftöne kamen tief aus ihrer Kehle.
Sie freute sich, ja, ja, und wie sie sich freute.
Es war wundervoll wie viele sich mit einem verranzten Fellteppich, wie sie es war, abgaben.
"Oh, ja, ja, ja, ja, natürlich kannst du mitspielen!", rief sie aus und tänzelte kurz darauf um die Kätzin rum.
"Bist du auch für Verstecken?", fragte sie mit ihrem zurückkehrenden wahnsinnigen Blick.
Wir werden alle lustig, lustig spielen.
Ein helles Glucksen erklang, Enyael hatte ihren Kopf runtergebückt und konnte sich einfach nicht mehr halten.
Es klang unförmig, etwas aus der Bahn geraten und suspekt, aber sie konnte einfach nicht anders als zu lachen.
"Aber...du weißt...was ich mit spielen meine, oder?", fragte sie und unterbrach damit ihr Gekicher.
Langsam sah sie wieder auf und sah der Kätzin mit unzudeutenen Blick in die Augen.
"Ich will nämlich nur spielen."
Und wenn du was anderes willst zerfleische ich dich in deine Bestandteile und sorge dafür das den Fell schön, schön, schön rot wird. Wie leckere Kirschen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 02, 2012 5:51 pm

Blüte zuckte verspielt mit dem Schweif und starrte in die Augen der hellen Kätzin. Was im Hirn dieser Katze wohl vorgeht? überlegte sie und maiute dann zustimmend "Verstecken klingt gut. Sogar sehr gut. Wer sucht zuerst?" meine Ohren zuckten und meine Augen blitzten im Sonnenschein der sanft über die Häuser schien.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mi Mai 02, 2012 6:28 pm

"Yeah, perfekt.", schnurrte Enyael zufrieden.
Die Kätzin hatte sich soeben ihre Sympathie verdient.
"Perfekt, perfekt, perfekt."
Nachdenklich wiegte sie ihren Körper von einer Seite zur anderen.
"Suchen wird....," fing sie an und sah unentschieden zwischen den Katzen hin und her.
Du! Du! Du suchst! Finden und auslöschen!
Was für eine schwierige Frage.
"Wer würde denn gerne suchen?", fragte sie und setzte einen kindlichen Blick auf, ihre Augen so groß, rund und unschuldig wie die eines Jungen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 03, 2012 1:26 pm

Wenn es euch nichts ausmacht, würde ich gerne suchen" sagte Wolf. Er trat ein paar Schritte auf die neie Kätzin zu. ,,Es ist reine Höfflichkeit, sich ersteinmal vorzustellen. Ich bin Wolf" Er setzte sich hin und sah sie mit zuckender Schweifsspitze an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 03, 2012 4:50 pm

Blüte lächelte ein wenig und neigte vor dem Kater den Kopf als er sihc vorstellte "Mein name ist übrigens Blüte" stellte sie sich vor. "Ich währe einverstanden wenn du suchst" sagte sie nohc und blickte in der Runde der Katzen herum ob sie ihre Zustimmung teilten. Es ist schön wieder einmal mit anderen Katzen zu spielen ein leißes Schnurren entrann ihrer Kehle als sie daran dachte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Do Mai 03, 2012 6:21 pm

,,Also werde ich anfangen." Wieder grinste er so unheimlich. Er drehte sich um und fing an ,,1.2.3....." Er gab den anderen eine Changse sich zu verstecken.
Auch seiner Schwester Enyael. Die immer etwas brauchte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Fr Mai 04, 2012 12:14 pm

Auf leisen pfoten schlich die Kätzin zur anderen Straßenseite und sprang auf eine Mülltonne und dann zur nächsten. Als ein alter, Balkon überihr aufragte sprang sie in die Luft und hiefte sich mit hilfe der rallen hinauf. Ein par vereinzelte Blumen standen dort und Blüte wälzte sich in den Süsduftenden Gewächs befor sie sich unter einer Bank hinkauerte und den hellblauen Blick über den Rand der kleinen Metallenen Mauer gleiten ließ.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Fr Mai 04, 2012 12:54 pm

Was für ein Spaß, es ging los!
Allerdings zögerte Enyael, sie war sich unsicher wo sie sich verstecken sollte.
Zuerst wollte sie Blüte folgen die sich anscheinent dabei zielsicherer war, aber das wäre bestimmt Schummelei gewesen.
Komischer Name, ob sie wohl eine Pflanze ist?
Lustiger Gedanke, ihren Namen kannte sie, weil sie sich auf fast jedes Gespräch konzentrierte dass eben halt NICHT sie führte.
Aber dumme Vorstellung, Wolf war ja auch kein Wolf.
Oder doch?!
Verärgert schüttelte sie sich, ihr Bruder zählte immer noch und wenn sie hier wurzeln schlagen würde wäre sie einfacher zu finden als der Boden unter ihnen.
Sie hüpfte einfach in die erstbeste Mülltonne ohne Deckel und wühlte sich unter alte Behälter, Kartons und zwei Bananenschalen.
Das bekam sie lautlos, wenn auch wiederwillig hin.
Sie dich an! Hockst für ein Spiel im Müll der Aufrechtgeher! Erbärmlich, einfach nur erbärmlich!
Manchmal fragte sie sich wirklich wer eigentlich ihre Gedanken kontrollierte.
In ihrem bisherigen Leben war sie schon in schlimmeres reingesprungen.
Unbeachtet ihrer Gedankengänge linste sie leicht unter einem Stück Pappe hervor.
Es war wahrscheinlich nicht das beste Versteck, aber hoffentlich würde man da nicht so leicht drauf kommen.
Freudig wartete sie dass Wolf endlich mit zählen durch war, sie konnte ihn nämlich noch ganz gut hören.

Nach oben Nach unten
Twixx

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Sucher/Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Sa Mai 05, 2012 7:52 pm

← Einkaufscenter
Erstaund sprang Twixx über eine Mülltone die laut scheppernd umfiel das sich offensichtlich mehr als ein Streuner es sich hier bequem gemacht haben. Galant setzte er sich auf ein Balkon und beobachten die fremden nur so zum Spaß. „Okay wir haben bestimmt was umsonst“ fragte er sich leise. Aber die Katzen sahen aus als ob sie spielen wollten. Und schon zerstreute sich die gruppe, er beobachtete sie still.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   So Mai 06, 2012 4:44 pm

Wolf öffnete die Augen. Beim Zählen, hatte er etwas gefühlt. Man konnte es nicht beschreiben. Mordlust, Wut, Hass, Traurigkeit, Sehensucht, alles zusammen. Und alles zusammen machte ihn Agressive. Er Lächelte wieder so bedrohlich. Es war ein erschreckendes Grinsen, es würde die Katzen, die es sehen bis in ihre Träume verfolgen. Und dort würde es sie fertig machen. Er fuhr die Krallen aus. Nun viel sein Blick auf Twixx, ein schwarzer Kater. Er saß gut verborgen auf einer Mülltonne. Er hörte das KNurren. Das KNurren...er wollte Blut, Fleisch... Alles! Er drehte sich um, fand als erstes Blüte, konnte gerade noch dem Drang wiederstehen ihren Körper aufzuschlitzen. Drehte sich schnell weg udn fand als nächstes die dastehende Kätzin, die vorhin mit Enyael gesprochen hatte.
Warscheinlich hatte sie doch keine Lust. Er drehte sich ermneut weg. Sah sich lange nach seiner Schwester um, fand ihren zuckenden Schweif dann auch endlich. Er schlich sich an und sprang von hinten. Mit einem noch sanft klingedem Lachen, sagte er ,,Gefunden!" und ließ sie dann los. Er flüsterte leise ,,Und nun zu dir!" er sah Twixx wieder an. Wie vom Blitz getroffen lief er los. In Gedanken, sah er den Wolf neben sich laufen. Beide stürtzten sich im gleichen Augenblick auf ihn. Der Wolf knurrte, und Wolf selber fauchtmiaute.
Die Bestie verschwand. Wolf war gerade am springen...
Nach oben Nach unten
Yuu

avatar

Clan : -
Rang : Einzelläuferin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Gefährten : Bitte was?
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   So Mai 06, 2012 5:32 pm

<-- die Kanalisation der Stadt

Mit federnden Schritten, erreichte Yuu die Gassen des Zentral-Zweibeinernestes. Interessante Gerüche, darunter der Duft Blutes, wenn auch ein wenig abgestanden, erregten ihre Aufmerksamkeit. Ihre Ohren zuckten, während sie sich mit schmalen Augen um sah. In ihrem Blickfeld waren vier Katzen. Eine kleine, niedliche Kätzin, ein großer, silberner Kater und ein ebenso protziger, pechschwarzer Kater. Sie musterte die kleine, cremefarbene und fuhr sich mit der Zunge über den Mund. So niedlich, so unschuldig~ Ein boshaftes Grinsen zierte ihr hübsches Gesicht, als sie ihren "spaßigen" Gedanken nachhing.
Plötzlich ertönte ein lautes Fauchen. Yuus minzfarbene Augen zischten blitzschnell in Richtung des Lautes. Das Fauchen ertönte aus dem Munde des grauen Katers und galt dem schwarzen. Interresiert, ringelte sie den Schweif um die Pfoten und folgte dem Geschehen. Sie lächelte. Ihr Spiel konnte noch warten.

__________________________________________________
"Du darfst niemandem trauen, außer dir selbst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sneaky

avatar

Clan : Finstergruppe
Rang : Anführerin/Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 98
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   So Mai 06, 2012 6:00 pm

<------ Einkaufscenter

Als die Kätzin gerade in den Seitenstraßen ankam, herschte ein reges, aber auch merkwürdiges Treiben. Wie sollte man das zusammenfassen? Nunja, Siena, die Beraterin der Finstergruppe, hockte einfach da und tat nichts, während um sie herum einige Streuner waren. Eine saß auf einem Balkon, eine andere hockte im Müll. In der Nähe von Sneaky hockte eine Kätzin, die boshaft grinste. Gleichzeitig wurde ihr Bruder Twixx von einem großen, grauen Streuner angegriffen. Schließlich saß die schwarze Anführerin einige Momente lang da, ehe sie beschloß das Geschehen erstmal so zu lassen und zu sehen, wie sich der freme Kater den so schlug. Um die beiden Streuner und Siena machte sie sich keine Gedanken. Währenddessen beobachtete Sneaky lieber die Fremde neben ihr. Merkwürdiges Treiben hier. dachte die Kätzin und musste kurz grinsen.

__________________________________________________

You think the world is fair?
You think the world is friendly?
You´re wrong, the world is only inconsiderate.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mo Mai 07, 2012 1:21 pm

Als Wolf zu suchen bagnn und mich gleich fand erhob sie sich und sprang wieder auf den Boden. Drei neue Katzen waren Dazu gekommen. Sneakty und Twixx erkannte sie sogleichdoch die letzte der drei Katzen war ihr unbekannt. Elegant trat sie zu ihr hin un fragte nugierig "Wer bist du? Und von wo kommst du?" ihr blick wand sich um und sah Wolf im Kampf mit Twixx. Ein amüsiertes Lächeln glitt über ihre Lippen und war eben so schnell verschwunden wie es erschienen war. nach einem Blinzeln drehte sien sich wieder der Kätzin zu.
Nach oben Nach unten
Yuu

avatar

Clan : -
Rang : Einzelläuferin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Gefährten : Bitte was?
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mo Mai 07, 2012 3:04 pm

Yuu blinzelte, als plötzlich eine weitere, cremefarbene Kätzin vor ihrer Nase tänzelte. Jung und unschuldig, wie die Kleine zuvor.
Die geschecktel ächelte unschuldig. "Yuu. Yuu aus hier und dort.", miaute sie knapp. Mit einer ausgefahrenen Kralle hob sie das Kinn der kleinen in die Höhe. Vorsichtig. Noch musste sie am Leben bleiben. Vielleicht fand sie später eine Verwendung für sie.
"Niedlich, niedlich.", maunzte sie vergnügt. Ihre minzfarbenen Augen glänzten. "Wie lautet dein Name, liebes?"

__________________________________________________
"Du darfst niemandem trauen, außer dir selbst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Mo Mai 07, 2012 7:13 pm

Ach wie blöd, sie wurde gefunden.
Seufzend lehnte sie sich mit ihrem Gewicht gegen die Blechseiten der Tonne bis sie scheppernd zu Boden krachte und sie in einem Knäul aus Creme und Kastanie auf den Boden kullerte.
Und jetzt vergnügte sich ihr Bruder einfach mit Jemand anderem, ohne zu teilen, wie unfair!
Allerdings bemerkte sie jetzt erst die Kätzin die neu dazu gekommen war.
Nicht die schwarze, die war langweilig, aber die andere.
"Uguu, uu~", maunzte sie und hörte sich an als ob sie an ihrem eigenen Speichel ersticken würde.
Sie fand es nicht gerade blendend dass diese Blüte so für sich beanspruchte.
Enyael mochte es überhaupt nicht wenn man ihr das Objekt ihrers Interesses entriss, und momentan war die helle Kätzin das einzige Spielzeug dass sie noch hatte.
Zumindest jetzt.
Mit geduckter Haltung und wiegenden Kopf schwankte sie auf die Katzen zu und blinzelte beide freundlich an.
Vielleicht konnte die Neue auch Spaß machen.
Ja, Spaß, in welchem Sinn?
Urgh, das interessierte keinen.
"Bitte nicht klauen, ja? Ich war zuerst da.", sagte sie an die Fremde gewant.
Warum nur wollte alle Welt ihr den Spaß verderben?
"Uu~", setzte sie unschuldig hinzu und sah sie aus unnatürlich geweiteten Augen an.
Ich war zuerst hier! Wer zuerst kommt malt zuerst! Ranziger Fellteppich, stinkender Flohsack, unbedeutene Marde! Was fällt dir ein?!
Nach oben Nach unten
Yuu

avatar

Clan : -
Rang : Einzelläuferin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 11
Gefährten : Bitte was?
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   Di Mai 08, 2012 3:24 pm

Mit schmalen Augen drehte sich die gescheckte zur kleinen Mieze, welche nun dazu gekommen war.
"Oh, oh, wen haben wir denn da?", miaute sie monoton. Klauen?.. Ihres? Nein! Nein, nein nein! Yuus Pfote glitt das Kinn Blütes herab, sie legte den Kopf schief und musterte den Neuankömmling. Ein leises Summen glitt aus ihrer Kehle. Eine schöne, fröhliche Melodie.
"Hmm-hmm-mhh~"
Sie streckte sich, um näher an die Kleine zu Kommen. Blickte nun direkt in deren hübsche, graugrüne Äuglein. "Hast du Hummeln im Bauch, oder weshalb sind deine Glubscher so groß, Süße?"
Yuu kicherte, vergnügt über ihre eigenen Worte, wobei bei man eine reihe scharfer, schneeweißer Zähne aufblitzen sah. Doch das Kichern hielt nicht lange an, wich einer besorgten Miene, während ihr kalter, minzfarbener Blick den cremefarbenen Bauch der jungen Kätzin hinab glitt. "Soll ich ihnen hinaus helfen? Die kleinen Biester tun dir sicher weh.."
Ihre Krallen kratzten am kühlen Betonboden. Sie grinste. Niedlich, niedlich.. so niedliche Kätzchen~

__________________________________________________
"Du darfst niemandem trauen, außer dir selbst!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seiten Straßen der Stadt   

Nach oben Nach unten
 
Seiten Straßen der Stadt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Straßen der Stadt
» Verlassen worden.. Neue Stadt, neuer Typ
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !
» Zwei Stämme. Zwei Seiten.
» PS: Ich liebe dich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats :: Off-Play :: Geschlossene Foren :: Zentrale Stadtmitte-
Gehe zu: