WarriorCats

Ein Wald. Vier Clans. Und alle wollen überleben.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 TannenClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: TannenClan Lager   Di Feb 28, 2012 5:04 pm

Befindet sich auf einer Insel mitten im Moor!

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 03, 2012 6:33 pm

Es war noch früh, als Froststern aus einen nicht grade gewollten Traum aufwachte, sie gähnte und blinzelte etwas, der Verwesungsgeruch des Moores schlug ihr schon quasi entgegen, aber daran musste und konnte man sich gewöhnen, nun stand sie auf und ging hinaus, bis jetzt war noch niemand da und die spärlichen Tannen verdeckten die Strahlen der sonne mit ihren Schatten. Für sie waren Schatten nichts ungewöhnliches und so zu leben auch nicht, sie stammte von SchattenClan der aus unerklärlichen grunden wie die anderen Clans, doch nun war hier ihr zuhause. Nun blickte sie in die Wasserpfütze die vor ihr lag, es war das einzige noch nicht Moor verschmutzte Wasser was innerhalb des Lagers zufrieden war.

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Sa März 03, 2012 7:27 pm

Als Goldjunges erwacht, überfiel sie die Aufregung. Ab heute war sie 6 Monde alt. Kriegerin..., dachte sie stolz, Ja, das will ich werden! Sie wusste, dass die meisten Jungen und Schüler nach... nach mehr strebten. Aber was sollte sie mit Macht? Macht, Bewunderung und Furcht, Ehrerbietung und Distanz, neun Leben und die allein. Nein, was sie wollte war anders. Familie, Ansehen, eine gute Jägerin sein, Kriegerin, ein zufriedenes Leben haben. Vielleicht sollte sie ehrgeiziger sein, vielleicht war sie aber auch genau richtig geraten... Goldjunges schüttelte sich den letzten Schlaf aus dem Fell und ihre Miene erhellte sich wieder. Jetzt würde sie sich erstmal was zu essen besorgen. So trat sie nach Draußen und tappste zum Frischbeutehaufen.
Nach oben Nach unten
Funken

avatar

Clan : Hauskatze
Rang : Schüler
Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Gefährten : Nein
Schüler/Mentor : Nein

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   So März 04, 2012 1:29 pm

Es war wirklich noch früh am Morgen, aber heute würde Lichterpfote endlich ein neuen Mentor bekommen und seine jüngeren Geschwister ernannt werden, wobei er sich sicher war das er ein Mentor mit ein seinen Geschwister teilen müsste, aber darüber wollte er nun nicht nachdenken, glücklich putzte er sein Fell, aber blieb noch eine weile im Schülerbau sitzen. Im war schon bewusst das es anderes gab als Macht und Gier nach macht, 2 Anführer oder sogar Anführer sollte er nie werden.

__________________________________________________
Sturm der dunkelheit,
dennoch für jeden gibt es ein Funken hoffnung!

[?]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   So März 04, 2012 5:52 pm

Schattenschweif wurde von den wenigen, matten Sonnenstrahlen, die durch das dichte Blätterdach des Kriegerbaus strahlten, geweckt. Sie stöhnte genervt,rappelte sich ungelenk auf die Pfoten und begann , ihr Fell von Moosfetzen und sonstigem Schmutz zu säubern. Sie strich mit ihrer Zunge über ihren dunkelbraun-schwarz gemustertem Pelz und plante in den Gedanken die heutigen Patrouillen, was bei so wenigen Kriegern gar nicht so einfach war. Seufzend erhob sie sich und schob ihren schlanken Körper hinaus auf die Lichtung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 05, 2012 1:26 pm

Etwas regte sich neben mir und ich schrekt hoch. ich atmete erleichtert aus als cih feststellte dass es nur Goldjunges war. Ich streckte mich einmal und entfalltete mein Maul zu einen gewaltigen Gähnen. Ich trat auf die Lichtung und sah unsere Anführerin Scheckenstern for einer pfütze und Schattenschweif unsere 2. Anführerin. ich neigte respektvoll den Kopf und trabte zu Goldjunges. "freust du dich schon Schülerin zu werden?" fragte ich die kleine Kätzin mit leiser Stimme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mo März 05, 2012 8:13 pm

Goldjunges bemühte sich gerade ein vielleicht etwas zu großes Stück Maus abzureißen, als sie Krähenjunges von der Seite ansprach und Goldjunges einen erschreckten Satz machte. "Oh je, Krähenjunges, erschreck mich doch nicht so!", miaute sie schwer atmend, bevor sie endlich auf seine Frage einging. "Ja! Ich freu mich so schrecklich, unglaublich, unheimlich, sehr! Es wird so wunder-wunder-wunderbar endlich Schülerin zu sein! Und du? Bist du auch schon so gespannt wie ich?" Neugierig beobachtete sie den jungen Kater.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Di März 06, 2012 4:34 pm

Durch ein Rascheln in der Nähe von Sonnenpfotes Schlafplatz wurde die Schülerin geweckt. Müde hob sie ihren Kopf an und blinzelte einige Augenblick, bevor sie richtig wach war. Ein lautes Gähnen ging von ihr aus und sie sah sich aufmerksam um. "Oh, guten Morgen Lichterpfote.", begrüßte sie den Schüler freundlich und lächelte sanft. Langsam erhob sie sich auf die Pfoten und schüttelte sich das Moos aus dem Fell. Rasch mit der Zunge über den Pelz gefahren, sah sie einigermaßen akzeptabel aus. "Kommst du was essen?", fragte sie den jungen Kater und ging schon vor seiner Antwort aus dem Bau. "Guten Morgen!", rief sie auf die Lichtung hinaus und zuckte mit ihrer Schweifspitze. Ihr Hunger war nicht gerade groß, doch vielleicht würde ihr Mitschüler sich eine Maus mit Sonnenpfote teilen. Entschlossen trabte sie zum Frischbeutehaufen und ging an den Platz neben dem Schülerbau zurück, wo die Schüler sonst immer aßen. Dort machte sie es sich gemütlich und betrachtete halb in Gedanken versunken das Beutetier.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Di März 06, 2012 4:49 pm

ich lächelte die kleine Kätzin fröhlich an. "Aber natürlich freue ich mich" schnurrte ich und sah wie Sonnenpfote, eine der älteren Schüler aus dem Schülerbau auftauchte. Lichterpfote ist wohl noch drinnen ich hüpfte zu der goldenen Kätzin hinüber und senkte respektvoll den Kopf befor ich fragte "Zeigst du mir eine Jagdtechnick?" ich sah sie mit großen Baluen Augen an und legte dabei ein Ohr etwas schief.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Di März 06, 2012 5:01 pm

Überrascht sah die junge Kätzin auf, als Krähenjunges auf sie zukam. "Hallo Krähenjunges.", grüßte sie auch das Junge und lächelte amüsiert. "Sicher wirst du bald ein Schüler, dann trainieren wir zusammen. Aber ich glaube niemand hier hat etwas gegen eine kleine Übung.", sagte sie mit einem Lächeln und sah hinüber zu Goldjunges, "Möchtest du auch?" Mit einem leisen Stöhnen erhob sich die Sonnenpfote und reckte sich noch einmal ehe sie zu dem Jungen sah. "Also. Zuerst musste du die Kauerstellung beherrschen.", erklärte die Schülerin und nahm die eben genannte Stellung ein. Ihr Hinterteil war dabei etwas in die Höhe gestreckt und das Gleichgewicht elegant auf den Hinterpfoten ausgeglichen. "Dein Gewicht musst du auf deine Pfoten verteilen und dein Gleichgewicht musst du geschickt ausbalancieren." Mit einem bewussten Blick und einer freundlichen Mimik sah sie zu Krähenjunges und lächelte, "Versuch es. Achte auf dein Gleichgewicht.", gab sie als Tipp und beobachtete den jungen Kater aufmerksam.
Nach oben Nach unten
Froststern

avatar

Clan : ADMIN
Rang : Admin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 266
Alter : 24
Gefährten : -
Schüler/Mentor : -

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mi März 07, 2012 1:32 pm

Froststern blickte kurz zu Sonnenpfote und lächelte drauf hin, doch rasch wandte sie sich ab und ging zu Schattenschweif um sie zu begrüßen. „Guten Morgen Schattenschweif, teile bitte die Patrouillieren nach der Ernnenugen ein okay? Wir müssen leider jeweils zwei Schüler ausbilden!“ sie zwinkerte ihr zu und ging dann zum Frischbeutehaufen wo sie sich eine Sumpfratte runter zog und gierig auf aß.

__________________________________________________
I'm not perfect, , but I keep trying
Werde ich kämpfen bis zum Tod
R.I.P Lenny **.**.2002-18.04.2012
Wir werden dich vermissen =(
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Funken

avatar

Clan : Hauskatze
Rang : Schüler
Weiblich Anzahl der Beiträge : 143
Gefährten : Nein
Schüler/Mentor : Nein

BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mi März 07, 2012 1:33 pm

Nun begab sich Lichterpfote ebenfalls hinaus, viele waren schon auf und Lichterpfote erblickte Sonnenpfote, er machte sich gerne ein Spaß drauß sie zu ärgern. „Hallo Sonnenpfote spielst du schon wieder Mentor? „ neckte er sie und blickte zu Krähenjunges „Na du wirst bald bestimmt ernannt, dann schläfst du bei uns, aber vorsichtig Sonnenpfote beißt ihm Schlaf!“ warnte er seinen Bruder.

__________________________________________________
Sturm der dunkelheit,
dennoch für jeden gibt es ein Funken hoffnung!

[?]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mi März 07, 2012 2:09 pm

Ich sah Sonnenpfote zu wie sie die Kauerstellung vor machte und erklärte. Ich schreckte zusammen als ich eine Stimme hinter mir warnahm. ich erleichterete mich jedoch wieder als ihc Lichterpfote meinen großen Bruder sah. Ich nickte und kauerte mich nun hin wie Sonnenpfote es mir gezeigt hatte. Ich strekte meinen kurzen Schweif in die Höhe und wackelte mit meinen Hintern. Mein Gleichgewicht war aber nicht gut genug ferteilt und ich fiel zur Seite. ich setzte mcih auf und sah wieder zu meinen Bruder der wie immer seine Witze riss.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mi März 07, 2012 3:59 pm

"Ja das tue ich.", gab die Schülerin lachend zurück und grinste Lichterpfote an. Ihr Blick wanderte zurück zu dem kleinen Bruder des Jungkaters. "Das war trotzdem sehr gut!", sagte Sonnenpfote fröhlich gestimmt und lächelte Krähenjunges lieb an. Dann gab Lichterpfote wieder ein neckenden Satz von sich, wobei die orangefarbende Kätzin ihn in die Flanke stupste und amüsiert den Kopf schüttelte. "Aber der große Krieger schwärmt davon es den FichtenClan Katzen zu zeigen.", erwiderte sie und grinste Lichterpfote breit an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Mi März 07, 2012 4:13 pm

Goldjunges freute sich sehr über die Einladung, aber lieber beobachtete sie Krähenjunges bei seinen Versuchen. So schüttelte sie den Kopf: "Nein danke, vielleicht nächstes Mal" Sie zuckte amüsiert Krähenjunges, der einfrig Sonnenpfote nachzuahmen versuchte. Aufmunternd stupste Goldjunges Krähenjunges an. "Das hast du super gemacht! Lass dich nicht ärgern. Wenn wir erstmal Schüler sind, dann werden sich alle umkucken!" Sie zwinkerte schelmisch und fauchte aus Spaß.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Do März 08, 2012 5:37 pm

ich sah zu Goldjunges als sie mich aufmunternd anstupste. Ich versuchte es gleich noch einmal und dieses mal funktionierte es schon recht gut. "Haha" maunzte ich glücklich und grollte aus spaß Goldjunges an. Wir waren in etwa gleich alt und würden betimmt zur gleichen Zeit ernannte werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 3:06 pm

Müde blinzelte Espenblatt und gähnte einmal ausgiebig. Von draußen kamen Geräusche, wahrscheinlich war der größte Teil des Clans schon wach. In dem Heilerbau war es kühl und die einzigen Gerüche waren die der Kräuter und der Heilerin, die sich mittlerweile hingesetzt hatte und nun mit einer gründlichen Katzenwäsche begann. Während dessen dachte die Kätzinn an die beiden Junge, Krähenjunges und Goldjunges denken die heute wohl Schüler wurden, denn schließlich waren sie nun sechs Monde alt. Espenblatt konnte sich noch genau an den Tag erinnern, an dem sie geboren worden waren und musste lächeln, wie klein sie da gewesen waren. Mit der Wäsche fertig, kehrte die Heilerin aus ihren Gedanken zurück und verließ ihren Bau, wo sie sogleich Sonnenpfote, Lichtpfote und die beiden Junge sitzen sah. Froststern und Schattenschweif saßen ein wenig abseits. Die dreifarbige Kätzinn sah hinauf zum Himmel, der noch nicht ganz wolkenfrei, aber schön klar war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 5:14 pm

Herausfordernd fiel Goldjunges in die Kauerstellung, die Sonnenpfote eben vorgemacht hatte und sprang Krähenjunges spielerisch an. Kichernd nagelte sie ihn fest und fauchte triumphierend: "Ha! Ich bin jetzt schon eine große Kriegerin!" Sie ließ sofort von ihm ab, als sie die Heilerin des Clans erblickte. Sie mochte die ruhige Kätzin sehr gern und bewunderte sie für ihre Stellung. Trotzdem fragte sie sich manchmal, ob es nicht ein einsames Leben war, so allein, ohne Gefährten und ohne Junge. Aber dann erinnerte sie sich daran, dass Heiler eigentlich immer jemanden zum Umsorgen hatten, das heiterte sie sicher oft auf. Fröhlich lief sie zu der Heilerin hinüber und miaute ein 'Guten Morgen'.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 5:41 pm

Unnerwartet sprang mich Goldjunges an doch lies sie gleich von mir ab befor ihc mich auch nur rühren Konnte. Als sie zu Espenblatt lief und sie begrüßte kauerte ich mich ,inzwischen ziemlich geschickt, nieder und zuckte mit dem Schwanz befor ich mich mit meinen Kräftigen Hinterbeinen abstoß und auf dem Rücken von Goldjunges landete. "Kehr deinen Gegner nie den Rücken zu" zichte ich inn ihr Ohr und ließ von ihr ab. "Morgen Espenblatt" maunzte ich nun auch mit einen Seitenblick auf meine 'Gegnerinn'.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 7:06 pm

Überrascht grollte sie, als Krähenjunges auf ihr landete. Mühselig bemühte sie sich, den jungen Kater von sich zu werfen, doch er war einfach zu groß. Angestrengt fauchte sie: "Geh endlich runter, du Brocken" Danach schnurrte sie amüstiert. Sie hatte wirklich nicht mit einer solchen Gegenwehr gerechnet. Sie hatten wohl beide noch eine Menge zu lernen. Und hoffentlich würde es die schönste Zeit ihres Lebens werden...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 7:25 pm

Espenblatt war ziemlich in ihren Gedanken versunken und bemerkte Goldjunges erst, als das Junge sie ansprach. ,,Hallo Goldjunges." begrüßte sie sie und schmunzelte vergnügt als Krähenjunges die kleine, goldene Kätzinn ansprach. ,,Auch morgen Krähenjunges." begrüßte die Heilerin das schwarze Junge, dass sich mit Goldjunges raufte. ,,Heute werdet ihr zu Schülern ernannt wenn ich mich nicht irre oder? Tja, ihr seit viel größer und kräftiger geworden seit ihr damals geboren seit." Bei der Erinnerung wurde die dreifarbige Kätzinn ein wenig traurig, als sie die Jungen so betrachtete. Wenn Espenblatt tot war, würde ihre Familie nicht weiterlaufen. Sie selbst war Heilerin und würde niemals Junge bekommen, Himmelsjunges hätte die Familie vieleicht länger leben lassen können, aber sie bekam ja nicht mal das Leben geschenkt. Und selbst wenn Kastanie Junge bekommen würde, würde sie es nie erfahren. Aber die Heilerin war keinesfalls wütend auf ihren Bruder, sowas zu erfahren, zu erfahren dass man eine totgeborene Schwester hatte, war schlimm und die Kätzinn wusste selbst wie schwer es zu verkraften war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 8:39 pm

Schlagartig schlug Enzienblüte die Augen auf, als sie leise die Stimmen ihrer Jungen draußen hörte. Was machten sie denn draußen? Und das ohne sie? Voller Sorge schlüpfte die Königin aus der Kinderstube, seufzte jedoch leise auf, als sie beide wohlbehalten bei der Heilerin Espenblatt sah, die beide nachdenklich anstarrte als sei sie mit den Gedanken nicht ganz da. Schnell erledigte die Kätzinn ihre Katzenwäsche und eilte dann zu Krähenjunges und Goldjunges herüber. ,,Goldjunges! Krähenjunges!" rief sie mit einer Mischung aus Besorgnis und Wut. ,,Ihr könnt doch nicht einfach die Kinderstube verlassen, auch wenn ihr sechs Monde seit! Ich mache mir Sorgen!" schimpfte Enzianblüte, doch wurde ihr Blick gleich wieder weich. Apropro Schüler, Lichterpfote und Sonnenpfote bekommen doch heute neue Mentoren oder? Vieleicht bekomme ich ja einen von beiden?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 8:50 pm

Leise kichernd betrachtete Sonnenpfote die beiden Jungen und beobachtete sie mit funkelnden Augen. Sie selbst wollte später auch einmal Junge haben, denn jede Königin schwärmte davon. Solch eine Gelegenheit wollte sich die junge Kätzin nicht entgehen lassen und dem Clan neue Krieger zu schenken? Selbstverständlich. "Guten Morgen Espenblatt.", grüßte sie die Heilerin freundlich und lächelte sie lieb an. Sie sah etwas besorgt aus. Mit einem kurzen Blick zu Lichterpfote gesellte sie sich zu der hübschen Kätzin. Als die besorgte Stimme von einer Königin ertönte, schnellte Sonnenpfotes Kopf automatisch zu ihr und miaute besänftigend. "Enzianblüte, ganz ruhig. Lichterpfote und ich haben auf sie aufgepasst." Sie lächelte die dunkle Kätzin freundlich an und fuhr mit ihrer Schweifspitze über ihre Flanke. Natürlich machte sie sich Sorgen über ihre Kinder, doch die Gute gönnte sich kaum Ruhe. "Auf uns kannst du dich immer verlassen.", erklärte die rote Schülerin stolz und sah zu Lichterpfote, "Nicht wahr?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 9:14 pm

Peinlich berührt zuckte Goldjunges mit einem Ohr. Sie liebte ihre Mutter über alles, aber... na ja, sie war immerhin schon 6 Monde alt. Vielleicht lag es daran, das sie vielleicht der letzte Wurf ihrer Mutter waren. Immerhin war ihr Vater verstorben. Kurz überschwemmte Goldjunges Trauer, als sie an den Kater dachte. Doch sie raffte sich nun doch auf und schlenderte zu ihrer Mutter. "Keine Sorge, Mama", maunzte sie beruhigend. "Lichterpfote und Sonnenpfote haben sehr gut Acht gegeben! Außerdem sind wir doch schon beinahe selbst Schüler!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: TannenClan Lager   Fr März 09, 2012 9:28 pm

"Guten Morgen Froststern. Ja, ist so gut wie erledigt", antwortete Schattenschweif. Sie schnippte mit der Schwanzspitze und blickte der Anführerin nach, als diese zum Frischbeutehaufen ging. Interessiert beobachtete die zweite Anführerin die zukünftigen Schüler und Krieger und ein Lächeln huschte über ihr Gesicht. Beinahe vergaß sie das Problem mit dem Mangel an geeigneten Mentoren und behielt die Königin und ihre verspielten Jungen im Auge, wobei ihre Augen belustigt glänzten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TannenClan Lager   

Nach oben Nach unten
 
TannenClan Lager
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Lager
» Lager
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des Asphalt Tribes~

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
WarriorCats :: Off-Play :: Geschlossene Foren :: TannenClan-
Gehe zu: